Sky Abo verlängert sich automatisch, aber zu ganz anderen Konditionen, Sonderkündigungsrecht oder Kündigungsfrist?

3 Antworten

Ich bin mir ziemlich sicher, dass auch in DEINEM Vertragsabschluß die Bedingungen vermerkt sind, zu denen sich der Vertrag verlängert.

Ich werde meinen Sky-Vertrag auf jeden Fall rechtzeitig kündigen, um in den Genuß von reduzierten Angeboten zu kommen. Ansonsten wird es bei mir auch unakzeptabel teuer.

Du hast keine 2 wöchige Kündigungsfrist wenn sich der Vertrag automatisch verlängert!War im Vertrag festgehalten das bestimmte Pakete nur für 24 Monate enthalten sind,und sich nach Ablauf der 24 Monate der Preis um 20 Euro erhöht,kann es sein das der Vertrag ein Aktionspaket enthällt das für 24 Monate läuft und danach der reguĺäre Paketpreis ohne Sport zu zahlen ist?

Von einer 20 € erhöhung steht da nichts, wohl aber dass sich der Vertrag verlängert, wogegen ich ja auch nichts habe. Ein Vertrag, bei dem es um Geld geht, ist nichts Wert wenn die genauen Konditionen nicht drin stehen. Bis dato habe ich keine Infos erhalten zu wegfallenden Paketen oder Preisen. Alle von mir gebuchten Pakete waren Bestandteil des Vertrages vor 2 Jahren. So hats der Sky Typ im MM gesagt. Man kann nicht einfach irgendeins wegnehmen mit der Begründung, man hätte es ja umsonst bekommen.

@Stratas

Doch,das kann SKY wegnehmen wenn es auf 24 Monate beschränkt war,das ist dann ein Neukundenangebot wie es viele von SKY gibt.Maßgebend ist nicht was der Typ im Mediamarkt sagt sondern was im Vertrag steht.Du hattes 24 Monate das Sport Paket kostenlos erhalten,nach Abkauf der 24 Monate fällt es dann natürlich weg,und mit Sicherheit war der Paketepreis auch für 24 Monate um 20 Euro vergünstigt,das ist so bei Neukundenpaketen,und das steht mit Sicherheit auch so in den Vertragsunterlagen.

in deinem vertrag mit sky steht, dass dieser für die dauer von 2 jahren geschlossen wird. solltest du nicht 3 monate vor ablauf kündigen, verlängert er sich automatisch um 1 jahr zum regulären paketpreis - und der ist bei 3 paketen bei um die 45€. pech gehabt, aber dafür ist das kleingedruckte da 😉

Soweit ich weiß muss der exakte Betrag im Vertrag stehen, schwammige Aussagen wie "regulärer Paketpreis" sind nicht rechtens ohne 2 wöchige Kündigungsfrist.

hatte das gleiche problem, da hast du keine chance! im vertrag im kleingedruckten steht alles drin, muss man halt leider lesen.

was man dabei aber lernt: grundsätzlich IMMER kündigen, um die besseren angebote zu bekommen 😉

@grinsekatze83

Es gibt keine 2 wöchige Kündigungsfrist,es gibt eine 14 tägige Widerrufsfrist bei Online oder telefonisch abgeschlossenen Verträgen!Es gibt ein Sonderkündigungsrecht bei Preiserhöhungen,das aber nicht bei Preiserhöhungen die durch befristete Bonusleistungen im Vertrag festgehalten sind wo bei Vertagsabschluss vertraglich festgehalten ist das bei Wegfall ein höhere Preis fällig wird.

Was möchtest Du wissen?