Silvester und Lärm

5 Antworten

Ruhestörung
gilt nur für den 31.12 bis früh morgens und am 01.01 ab 22:00 Uhr. Ansonsten
kann man nicht wegen Ruhestörung belangt werden, da Feuerwerk zum
Jahreswechsel als "Allgemeiner Brauch bzw. Tradition" eingestuft wird
und somit über dem Bedürfniss einzelner liegt die "Ruhe" haben
wollen. Menschen die Feuerwerk (aus welchem Grund auch immer) nicht ertragen,
haben in der Nacht vom 31.12 auf dem 01.01 das Nachsehen. Traditionen werden
gesondert vom Gesetzgeber behandelt.

Aus diesem Grund ist das Abrennen von Feuerwerk in der Nähe von Altersheimen,
Kirchen etc. verboten - "um dem Ruhebedürfniss von einigen zu
entsprechen".

eine Norm bzw. Recht entsteht dann, wenn ein Staat also alle Bürger der Ansicht sind, dass dies so rechtens ist. An Silvester ist feiern rechtens!

Feiern ja - aber wie?

@anjanni

du warst wohl nicht eingeladen deshalb bist du so erregt oder wie ???

@mugie77

Nein, überhaupt nicht. Mit den Leuten möchte ich gar nicht feiern.

Ich möchte nur auch nicht um vier immer noch nicht schlafen können - nicht, weil man vielleicht noch Stimmen und Gelächter hört, sondern weil die Bässe durchdringen, daß ich davon Magenkrämpfe bekomme.

@anjanni

die magekrämpfe kommen, weil du dich aufregst nicht von der musik

@mugie77

Nein - die hatte ich auch früher schon bei wummernden Bässen, weshalb ich schon in meiner Jugend entsprechende Diskos mied und Partys gegebenenfalls vorzeitig verließ, unabhängig von den Leuten, die da waren.

@mugie77

Sehe ich genauso! Nimm mal Medis dagegen oder gehe zum Arzt und erklär ihm das mal mit Silvester und das du dir vorher schon in die Hose machst deshalb, vielleicht kann er dir gut weiter helfen! :)

Auf welcher rechtlichen Grundlage ist feiern an Silvester rechtens??

Ich finde auch, dass man das wenigstens einmal im Jahr nicht ganz so eng sehen sollte. :x

Ihr habt gut lachen :)

Ich habe bei mir an Sylvester in etwas!! erhöhter zimmerlautstärke vorgeglueht und um 19:30!!! Uhr schellt meine nachbarin und meint ich solle die musik ausmachen sie fuehle sich belästigt....

"keine weiteren fragen euer ehren"

naja meine 2 freunde lagen lachend am boden und wir haben uns noch tagelang ueber diese person lustig gemacht. war ein amüsantes erlebnis. Werde allerdings jetzt wohl umziehen weil sie mir neuerdings alle 2 tage die polizei auf die hacken hetzt ich wär zu laut das selbst die polizei anschellt,.. grinst... und wieder fährt

An Silvester ist (privates) Feuerwerk ab 18:00 Uhr erlaubt bis zum 01.01. des neuen Jahres. Bis wann genau weiß ich nicht, wer kann hier helfen? Bei Parties ist es klar: ab 22:00 Uhr Zimmerlautstärke. Sonst nichts. Es gibt keine Ausnahmen wie "einmal im Monat ist erlaubt" oder so.

Laut Sprengstoffgesetz von Silvester 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr des 1. Januars. Städte können dies aber zeitlich einschränken.

Fakt ist, hält sich eh keiner dran😂 Und ich schon gar nich! (;

@feuerwerker99

Die Einschränkung gilt aber nur für böller

Was möchtest Du wissen?