Sich gegen Messerangriff wehren?

5 Antworten

Ich persönlich habe im Ving Tsung einige entwaffnungs-Taktiken gelernt. Solche Kurse kosten meist Monatlich ca. 30€ aber lohnen sich

Welhalb denke ich jetzt an schwarz-buntes Hornvieh ???

Ja so ein Messer ist nicht schlimm, wenn man weiß wie man es abwehren kann, aber wenn jemand wie du das versucht, ist er Tod , weil wen dich jemand mit einer Waffe Bedroht und du ihn dann Angreifst befindet sich die Person in Bedrängnis und wird dann sein Messer auch Gebrauchen. Ob sich das wegen ein Paar Gram UNKRAUT lohnt ? Für mich nicht. :-))

Naja, abgesehen von der Moral etc.

Also man sollte darauf eingehen, aber man kann natürlich nciht zur Polizei gehen logischerweise. Ist man in der Gruppe in der Überzahl kann man versuchen die Täter zu überwältigen. Aber Sicherheit geht vor Wert, also sollte man es sein lassen, da ein Fehltritt schlimme Folgen haben kann. Und wenn man es versucht, dann halt die Täter zu Boden legen und auf Polizei etc. warten, aber in eurem Fall wäre wohl die Flucht vorm Vorteil.

Eine Gegenwehr ist in so einem Fall äußerst dumm, du hast untrainiert nur die Chance das du schwere Verletzungen davon trägst.

Was möchtest Du wissen?