Rundfunkbeitrag Rechnung?

5 Antworten

Die müssen dir nicht alle 3 Monate ne neue Rechnung schicken sondern du musst das selbstständig alle 3 Monate überweisen. Ganz einfach. Du musst das schon selbst im Blick haben wann die nächste Zahlung dann fällig ist und selbständig dafür sorgen das du das Geld rechtzeitig überweist. Wenn nicht musst du eben draufzahlen (Säumniszuschlag). Wenn ich z.b. irgendwo etwas auf Ratenkauf mache, dann bekomme ich ja auch nur 1 Rechnung und muss selbstständig jeden Monat überweisen und so ist das bei der GEZ auch (nur das die eben alle 3 Monate fällig ist)

ok. Ich hatte das immer anders im Kopf, weil ich immer eine Rechung bekommen habe! trotz Lastschriftverfahren.

Ein Feststellungsbescheid ergeht, wenn man schon länger als 4 Wochen mit der Zahlung des fälligen Rundfunkbeitrags in Verzug ist. Dann ist gleichzeitig ein Säumniszuschlag von 8 € kraft Gesetzes angefallen. Auch die Rundfunkbeiträge selbst fallen kraft Gesetzes in der Mitte des 3-Monatszeitraums an. Der Beitragsservice verzichtet in allen Fällen auf die Zusendung einer Rechnung, in denen der Beitragszahler schon einmal in Zahlungsverzug war. Nur für die Braven gibt es den Sevice mit der Rechnung.

Soweit ich weiß müssen die Behörden, immer eine Aufforderungen schicken,

Nein, das müssen sie in den Fällen nicht, in denen ein Zahlungstermin im Gesetz bzw. im Staatsvertrag steht.

§ 7 Absatz 3 Rundfunkbeitragsstaatsvertrag besagt:

Der Rundfunkbeitrag ist monatlich geschuldet. Er ist in der Mitte eines Dreimonatszeitraums für jeweils drei Monate zu leisten.

https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_bes_detail?sg=0&menu=1&bes_id=19124&anw_nr=2&aufgehoben=N&det_id=380139

Du bist selbst verantwortlich, Dich für die Rundfunkgebühren anzumelden, wenn der Grund für die Befreiung weggefallen ist.

Ist wie bei der Miete. Lastschriftverfahren oder bei jeder Fälligkeit selbstständig überweisen.

Oder schickt Dein Vermieter Dir jeden Monat eine Aufforderung ???

Glaub' ich nicht.

doch. Ich bekomme immer einen handgeschriebenen Brief mit Siegel.

@meinefreddn

Wenn Du so lieb bist, bekommst Du bestimmt auch regelmäßig Post vom Herrn Dr. Stefan Wolf.

Was möchtest Du wissen?