Reise & Aufenthalt in Japan mit 18 Jahren (allein) möglich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, die Einreise in Japan mit 18 ist überhaupt kein Problem. Ich war selbst bei meiner ersten Reise dorthin (auch alleine) erst 17 !

Ich war 3 Monate in einer Gastfamilie, habe aber auch einen kleinen Trip in eine andere Region gemacht, wo ich in einem Hotel war. Auch das ist unter 20 Jahren kein Problem. Eine Internetbuchung sollte ohne Weiteres möglich sein.

Für Ausländer ist das Bekommen von Alkohol und Zigaretten ebenfalls kein Problem. Mir hat man damals ohne jegliche Fragen Alkohol eingeschenkt. Die Japaner werden im allgemeinen davon ausgehen, dass du über 20 bist.

Um in Japan ein Fahrzeug fahren zu können, musst du von offizieller Stelle eine japanische Übersetzung anfordern. Hierzu empfehle ich dir, dich an die japanische Botschaft in Deutschland zu wenden, bevor(!) du abreist. Beachte außerdem, dass einige Verkehrsschilder NUR auf japanische sind und manche andere Bedeutungen haben als hier. Zudem herrscht dort Linksverkehr.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Da ich schon oft da war und demnächst dort hinziehe, kannst du mich gerne fragen, wenn es noch Sachen gibt, die du wissen willst.

Danke! Super Antwort! Wenn ich noch Fragen habe, werde ich mich melden! ;)

Zudem herrscht dort Linksverkehr.

Ein japanischer Kumpel wurde mal in Deutschland von der Polizei für eine Routinekontrolle rausgewunken, und was macht er?

Fährt nicht rechts ran, sondern links! Auf der Autobahn! :)

Der Beamte hatte fast eine Herzattacke bekommen. :)

Hey,

komme gerade selbst aus Japan zurück und weiß daher sehr aktuell etwas. Ich würde mich jetzt gerne auf deinen Punkt mit dem Hotel beziehen. Wir selbst hatten eine Wohnung gemietet, weil es sich für einen Monat einfach besser rentiert als ein Hotel. Haben wesentlich weniger bezahlt. Dort hatten wir jedoch das Problem, dass du wirklich 20 Jahre alt sein MUSSTEST um den Mietvertrag unterschreiben zu dürfen. Dementsprechend würde ich dir empfehlen, mit dem Hotel oder den Hotels, in denen du bleiben möchtest, vorher abzuklären wie alt man sein muss. Vielleicht lag es auch einfach daran, dass wir einen Vertrag unterschreiben mussten. In dem Hotel in Osaka hatten wir zum Beispiel auch kein Problem.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß. Ist wirklich ein wunderschönes Land!

Wie oben schon erwaehnt wuerde ist das alles kein Problem,ich wohne schon eine Weile in Tokyo. Ich wuerde aber mal bloederweise als Minderjaehrig enttarnt und seither gibt mir eine bestimmte Bar in Shinagawa kein Alkohol mehr. Dumm gelaufen.

Aber wenn du Fragen zu Sightseeing oder gar zur U-Bahn hast (empfehle definitiv Suica,kostenguenstig,jederzeit aufladbar,dann hat man den Stress mit dem Ticket ziehen nicht mehr) stehe ich gern zur Verfuegung.

LG

Was möchtest Du wissen?