Reinigungsfirma (Gebäudereinigung, Industriereinigung) gründen. Was ist zu beachten? Erfahrungen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Investiere noch etwas Geld für einen Existenzgründerlehrgang , Deutschland braucht mutige Leute die etwas auf die Beine stellen wollen .Ich wünsche einen guten Start .

Danke, dass Du mir Mut machst. Ich hoffe alles klappt so, wie ich es mir Vorgestellt habe.

Du hast sehr viele Fragen auf einmal. Gehe zur Industrie-und Handelkammer, die helfen weiter. Oder besuche ein Existenzgründerseminar. Dort erfährst Du auch alles Wichtige. So ganz unbedarft würde ich den Schritt in die Selbstständigkeit nicht wagen. Ich drücke Dir aber ganz fest die Daumen, dass alles klappt!

Sieht aus, als hättest Du noch gar keine Ahnung. Du solltest unbedingt ein Existenzgründungsseminar besuchen. Die wichtigsten Dinge werden dort vermittelt.

Habe nächste Woche einen Termin bei einem Steuerberater. Hatte auch schon Kontakt mit dem Startercenter NRW die Kooperieren mit dem BMWi Existenzgründungsportal.

@taal2009

Na dann, viel Glück!

wenn du Aufträge annimmst musst du auch sicher sein genügend Personal zur Verfügung zu haben um sie fristgerecht erledigen zu können, du musst einen bestimmten Mindestlohn zahlen. Aber anscheinend hast du überhaupt keine Ahnung vom ganzen Metier lieber vorher noch mehr Infos einholen, das können wir dir hier nicht alles Vermitteln.

Personal habe ich. Personal ist für mich das geringste Problem.

Oje, das ist ein sehr weites Feld. Ist das dein erster Versuch eine Firma zu leiten? Hast du buchhalterische Vorbildung? Ansonsten mach ein Gründerseminar bei der IHK mit. Sollte schon sein, es gibt ne Menge zu berücksichtigen als Arbeitgeber.

Ich habe 5 Jahre als Industriereiniger gearbeitet. Nun möchte ich mich Selbstständig machen. Ja das ist mein erster Versuch. Ich werde für den Anfang Aushilfen beschäftigen.

@taal2009

Mach einen Existenzgründerlehrgang.

Was möchtest Du wissen?