Probearbeiten: Bekommt man den Vertrag gleich nach Ende der Probearbeit noch bei der Arbeit?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist es denn ein großes oder kleines Unternehmen?

Also wenn es ein großes ist, dann gibt es je nach Stelle garantiert noch andere Bewerber die einen Probetag haben. Dann wird sich die Firma bei dir nach 1oder 2 Wochen wohl wieder melden.

Ist es eine kleine Firma und du dich dort sehr gut anstellst, hast du großes Glück direkt einen Arbeitsvertrag mit nach Hause zu bekommen.

Aber hängt auch alles von dir selbst ab! :)

Vielen Dank für Eure Antworten. Yagashiu hat meine Frage am besten beantwortet trotzdem hatten die anderen auch Recht. Ich habe erst nach ca. 2 Wochen von der Firma wieder gehört und bekam natürlich eine Absage.

Das war mein erster Probearbeitstag den ich jemals geleistet habe und auch gleich mein letzter werde dies nie mehr tun :D. Danke euch allen nochmals! :)

Übrigens war sehr viel los im Betrieb ich habe schon nach ca. einer Stunde die ganze Schicht übernommen und fast alles alleine gemacht da habe ich schon bemerkt das da was faul ist und Sie gerade einen Arbeiter brauchten. Naja :D

@Orphy

danke für den Stern :)

Tja, moderne Sklaverei.. das kann man natürlich am besten mit dem kostenlosen Praktikanten machen, ne Frechheit!

weiterhin viel Glück

Du solltest keine kostenlose Probearbeit machen. Falls man Dich nicht dauerhaft einstellen will, dann kann man Dich innerhalb einer bezahlten Probezeit jederzeit kündigen. Schenke keiner Firma Deine Arbeitskraft.

Es soll Firmen geben, die regelmäßig kostenlose Arbeit fordern und sogar das Arbeitsamt sagt es so. Darauf muß ich kein Arbeitnehmer einlassen. Ein Bekannter von mir hat in so einem Fall gearbeitet und seinen Lohn beim Arbeitsgericht für wenige Tage eingeklagt. Den Berater vom Arbeitsamt hat er künftig abgelehnt und muß mit dem nie mehr reden.

Gut so! Ich hoffe, der Bekannte hat seine Erfahrungen auch in der Zeitung bekannt gegeben und so andere motiviert, es ebenso zu machen.

"Weiss jemand ob man den Arbeitsvertrag gleich am Ende des Tages bekommt oder es dann heisst "wir werden uns noch diese Woche bei Ihnen melden"?"

Zweiteres. Und die Meldung wird nicht kommen; weder Ende der Woche noch zu Weihnachten oder zur Marslandung.

Was bleibt, ist der Nutzen aus einem Tag kostenloser Arbeitskraftausbeutung.

Und wenn Du das mitmachst, kannst Du Dich nachher auch nicht aufregen, denn Du wusstest es vorher.

Normalerweise werden mehrer verschiedene Bewerber zu einem Probetag eingeladen und erst danach wird entschieden, wer genommen wird.. Da die Bewerber nicht alle am gleichen Tag dort am Probearbeiten sind, kann es durchaus sein, dass du eine Woche oder so warten musst..

Ich kenne Probearbeiten (aus dem Bekanntenkreis) nur als Missbrauch von kostenlosen Arbeitskräften. Wir haben hier ein Betrieb, der schon 120 Leute hat Probearbeiten lassen in diesem Jahr - aber noch nie einen eingestellt hat... auch letztes Jahr nicht

Was möchtest Du wissen?