Post vom Amtsgericht wegen Räumungsklage...und nun?

1 Antwort

Ihr habt einen Fehler gemacht.Ihr hättet bei dem Lohnausfall gleich zum Jobcenter gehen müssen und entsprechende Gelder beantragen müssen.Dem Vermieter interessiert das mit Recht nicht.Ihr werdet die Wohnung auf jeden Fall verlieren.Den Räumumgstermin könnt ihr auf Antrag aufschieben,da du schwanger bist.Bis dahin habt ihr Zeit,eine neue zu finden.Beim Bezirksamt gibt es eine Stelle,wo man sich für den sozialen Wohnungmarkt auf eine Vergabeliste setzen kann.Es ist sinnvoll jede Woche zur Sprechstunde zu gehen und Druck zu machen,da ihr Zwillinge erwartet.

Was möchtest Du wissen?