Polizei bewerben trotz Vorstrafe?

7 Antworten

Das wäre so, als würdest du mit dem Auto betrunken zur Polizei fahren, um deinen Nachbarn wegen Ruhestörung anzuzeigen.

Die Polizei ist nicht das Sammelbecken krimineller Geschöpfe, sondern sie wollen Vorbilder präsentieren, die für Recht und Ordnung stehen und nicht die halbe Unterwelt kennen!

Darum habe auch ich mir, als einer der vier Jahre wegen Betrugs im Knast war, die Bewerbung bei der Polizei erspart, obwohl ich oft genug gesehen habe, wie man die Handschellen auf und zu macht und ich zahlreiche Male erfahren durfte, wie man eine Leibesvisitation bzw. Kerle nackisch macht.

Hast bestimmt auch gerne mal die Seife fallen lassen xd

@CLGBlackromoo

Mich haben drei/vier 'Muskelschränke' beim ersten Duschen vor die Wahl gestellt, ob ich alle Zähne verlieren und die nächsten Wochen aus der Schnabeltasse trinken will, oder mich freiwillig so umdrehe, dass alle meinen Hintern sehen, mich dann tief zu bücken und damit die Rechte an meinen Hintern für die gesamte Knastzeit abzugeben.

Ich wählte gezwungener Maßen die letztere Variante. Dann spürte ich eine Hand voll Flüssigseife zwischen den Pobacken und dann die Jungs.

Wer das mal erlebt hat, macht darüber keine Witze mehr. Es ist sehr demütigend und anfangs sehr schmerzhaft.

Du siehst, auch im Knast ist inzwischen schon die Flüssigseife angekommen...... Bücken zwar ja, aber nicht mehr aufheben!

Die Frage stelle ich mir auch aber wenn lange nix passiert ist dann könnte man sich bewerben nur weil wir vorstrafen haben sind wir nicht direkt schlechter als andere Menschen immerhin lernen die meisten daraus und haben nie wieder etwas gemacht ich bin auch 17 habe mit 14 2 anzeigen bekommen ich bewerbe mich dort trozdem weil auch wenn du oder ich vorstrafen haben sind wir dennoch normale Leute und kein Abschaum

Bewerben kannst du dich schon. Nehmen werden sie dich natürlich nicht. :-)

Bewerben: ja, kannst du. 

Einstellen: keine Chance.

Kurze, knappe, aber vor allem völlig korrekte Antwort

Du kannst es versuchen aber wunder Dich nicht, wenn Du für diese Bewerbung ausgelacht wirst. Ich glaube nicht, das der Staat Leute mit diversen Vorstrafen einstellt. Obwohl, Reichbürger sollen ja auch darunter sein.

Versuchs halt, mehr als eine Absage kannst Du eigentlich nicht bekommen.

Was möchtest Du wissen?