3 Antworten

Wenn in der ABE Bescheinigung expeziet DEIN Automodell aufgeführt ist, NEIN. Die bescheinigung musst du im Auto mitführen und auf verlangen der Kontrollbehörden, z.B. TÜV oder Polizei, vorzeigen

Sollte der Verkäufer seriös sein, bekommst Du eine ABE dazu. Steht Dein Auto da drinnen ist alles gut, dann brauchst Du nur die ABE mitführen.

Steht Dein Auto nicht drinnen, wird eine (teure) Einzelabnahme fällig und es ist ungewiss, ob der Prüfer sein OK gibt.

Ja . Die stellen ein nicht unerhebliches Risiko dar. Solltest du einen Unfall haben weil die bremskappe abgerutscht ist, wars das mit deinem Versicherungsschutz.

Was möchtest Du wissen?