P-konto freibetrag keine pfändung auf dem konto ist der freibetrag auch da relevant oder nicht kann ich soviel abheben auch über den freibetrag?

4 Antworten

Hallo,

wenn keine Pfändung auf dem P-Konto ist funktioniert dies wie ein normales Konto. Es gibt ja niemanden für den man den den Freibetrag überschießenden Betrag abführen müsste.

Schöne Grüße

Das kommt darauf an, ob du noch an andere Gläubiger zu zahlen hast. Wenn ja, dann solltest du es dir reiflich überlegen, ob du über den Freibetrag hinaus abhebst. 

Stecke das Geld lieber in die Tilgung anderer Schulden.

Es muss nämlich nicht zwingend eine Kontopfändung sein.MfG

Wenn du ein Pfändungsschutzkonto hast und es ist keine Pfändung vorhanden, kannst du über das komplette Guthaben verfügen - ohne irgendwelche Grenzen beachten zu müssen.

Wenn keine Pfändung auf dem P-Konto ist, dann kannst du soviel abheben wie du willst. Nur wenn eine Pfändung auf dem P-Konto ist, dann greift der P-Konto-Pfändungsschutz.

Was möchtest Du wissen?