Mietrückstand muss Vermieter Heizung reparieren?

7 Antworten

Das darf er nicht.

Das sind zwei verschiedene Sachen.

Du hast die Pflicht Miete zu zahlen und der Vermieter hat die Pflicht, die Mietsache im gebrauchsfähigem Zustand zur Verfügung zu stellen.

Nein, das darf er NICHT. Wenn ihr bereits eine Vereinbarung habt, den Mietrückstand wieder abzubauen, dann muss er seinen Teil des Vertrags ebenfalls einhalten.

Der Vermieter ist verpflichtet, die Wohnung in einem ordnungsgemäßen (entsprechend dem Mietvertrag) Zustand zu halten. Dazu gehört auch eine funktionsfähige Heizung.

dem ist nichts hinzuzufügen.

Einige Zeit später:
Schade. Über ein 'Danke' hätte ich mich gefreut. Eigentlich doch übliche Höflichkeit, wenn sich jemand die Zeit genommen hat, auf eine gestellte Frage vernünftig zu antworten.

Ich lese immer, er darf das nicht. Warum?
Es geht doch darum, sich gegenseitig an den Vertrag zu halten. Dieser beinhaltet genauso die pünktliche Bezahlung der Miete inklusive Nebenkosten.
Wenn diese Zahlungen ausbleiben, kann ein Vermieter, der darauf, durch Tilgung vom Kredit, angewiesen ist, auch eventuell anfallende Reparaturen nicht ausführen.
Er hat die Heizung ja nicht vorsätzlich abgestellt.
Es handelt sich um einen normalen Ausfall.
Vor Gericht wirst du vermutlich das gleiche hören.
Als Mieter hast du nicht nur Rechte, sondern auch die Pflicht, deinen Vertrag zu erfüllen.
Genau wie dein Vermieter.

Er hat die Heizung nicht abgestellt ... es war eine Reparatur die er zumachen hatte und nicht richtig ausgeführt hat bis heute...und das mit dem Rückstand ist aus einem Grund passiert den ich hier aber nicht erläutern muss...und ist auch fast ausgeglichen weil ich mich dran gehalten habe dieses schnellstmöglich wieder zubereinigen.

Ich denke mal, das auch dein Vermieter bemüht ist, den Fehler, so bald als möglich, zu beheben.
Dann ist doch alles wieder so, wie es sein sollte

@HaraldSchD

Also das war im letzten Winter seit dem nichts mehr

Der letzte Winter ist aber auch für eine Zahlung der Rest-Miete, schon sehr lange her.

Ich rede von der Heizung nicht von der Miete

Die Heizung muss er reparieren.

Für mich drängt sich aber die Frage auf, warum er dir damit Druck machen will, obwohl du die Ratenvereinbarung eingehalten hast und mit der Abzahlung fast fertig bist. Hast du ihn das mal direkt gefragt? Ist er im Moment etwas kanpp bei Kasse? Irgend einen Hintergrund muss es doch haben. Und gibt es denn keine anderen Mieter, die auch ein Anrecht auf die Heizung haben?

Was möchtest Du wissen?