Nebenbei als Freiberufler: Erklärung zur Festsetzung der Vorauszahlungen?

1 Antwort

eigentlich ist der Fragebogen doch nicht so kompliziert. Wenn es lediglich um die geschätzten Einkünfte geht: Man hat ja eine ungefähre Vorstellung davon, wieviel man für seine Dienstleistung verlangt und wieviel Aufträge man so "nebenbei" noch annehmen kann. Also vorerst mal eher niedrig ansetzen.

Was möchtest Du wissen?