Nachts Türen knallen lassen - Ruhestörung?

14 Antworten

Mach über mindestens vier Wochen ein Lärmprotokoll, Uhrzeit notieren und den "Lärm" kurz erläutern. Dann diese in Kopie mit einer Beschwerde an den Vermieter schicken und um Abhilfe bitten. Lärmprotokoll weiter führen und wenn sich nichts ändert, Miete minder. Ideal wäre, wenn auch andere Nachbarn das bestätigen könnten, am besten schriftlich.

das ist ja auch immer so eine Sache mit den Nachbarn, eigentlich sollten die das auch hören, aber es beschwert sich keiner.

@Floh2

Manche Leute schlafen einfach wie Tote, ich bin genauso. "Weltuntergang draußen? Man, lass mich pennen!" Hehe...

Ja ich kann da jetzt jeden Krach aufschreiben. Letztlich streitet er das aber alles ab und sagt, ich hätte das erfunden. Der Vermieter kümmert sich eh um nichts und wir sind Eigentümer (is also nichts mit Miete kürzen) Danke für den Vorschlag.

@majestic12

Deswegen auch der Vorschlag mit dem Tonband, aber das funktioniert anscheinend nicht. Wieso auch immer.

vielleicht mal einen zettel ins treppenhaus hängen und deutlich machen, dass ab 22 uhr ruhe einkehren sollte. ansonsten:abwarten. wenn es nicht aufhört zum vermieter!

Reden bringt nichts und die lesen so etwas auch nicht. Ich vermute der macht das mit Absicht und bewusst so, dass es schwer nachzuweisen ist.

@majestic12

also ich würde mir das nicht lange anhören, das geht ja schon sehr auf die nerven und auf den schlafrythmus...also wenn es montag immer noch so ist, würde ich tatsächlich zum vermieter gehen und die lage schildern. sollte der unverständlich sein, frag mal beim mieterschutzbund, vll wissen die was

@katie23

Ja das ist möglich, aber der wird doch alles abstreiten und ich habe keine Beweise. Das ist der Kern meiner Frage.

@majestic12

aber mal ehrlich: warum solltest du dir das ausdenken?? du musst das überzeugend rüberbringen

Wie wär's, wenn Du Dir ein Tonbandgerät holst, das beliebig lange, aber so lange, wie Du schläfst. Laß es dann die ganze Nacht laufen. Wenn Du dann aufwachst, ist der Lärm aufgenommen, Du musst dann nur aufstehen, auf das Gerät schauen und Dir die Uhrzeit notieren, die auf dem Tonbandgerät draufsteht. Tonband dann aber am besten weiter laufen lassen und am nächsten morgen den Teil mit dem Lärm rausschneiden am PC (oder bei altem Tonbandgerät eben neue Kassette reintun). Viel Glück!

PS: Wenn mir so etwas passieren würde, fänd ichs interessant zu wissen, warum gerade "gegen" mich bzw. bei mir...

Nun das ganze ist zwar schon eine Weile her, und ich habe leider auch keine Lösung...aber Leutchen wie Käsebrot sollten sich eventuell etwas mit ihren blonden Bemerkungen zurückhalten wenn sie nicht wissen wie es manchen Menschen geht. Das hat nichts mit pingelig zu tun,sondern stellt für einige Betroffene ein ernsthaftes Problem dar. Ich zum Beispiel habe Conti-Schicht und richtig Übel Schlafstörungen weil mein ganzer Bio-Rhytmus ( wird das so geschrieben? ) im Eimer ist. Man schläft zwar ein,aber wenn man dann wieder durch solche Dinge geweckt wird , dann pennt man eben NICHT einfach weiter und gut.Sondern schläft schlicht und einfach übehaupt nicht mehr ein. Aber ich weiß...ich weiß...da muss man sich ja dann laut aller Käsebrote warscheinlich einen neuen Job suchen oder womöglich noch besser einen auf arbeitslos machen. Dann stört auch die Uhrzeit nicht....nicht wahr?????? Entschuldigt meinen Zynismus.Aber manche Leute dürften ein Forum wo ernsthaft Hilfe benötigt wird gar nicht betreten.

Bei mir hat zum Beispiel in gleicher Situation ernsthaft geholfen das selbe zu den Zeiten zu machen wo die Herrschaften schlafen.Ich habe allerdings auch nur eine Partei über mir. Und dann wäre es eventuell von Vorteil einen Schließmechanismus einzubauen der verhindert das eine Tür geknallt werden kann. Die fällt dann angeblich nur mit einem leichten Plopp zu.Eventuell beim Baumarkt fragen. Und vorher vom Vemieter absegnen lassen.Eventuell muss man für die Kosten selbst aufkommen.

frag andere nachbarn ob sie sich auch gestört fühlen und geht dann gemeinsam dagegen vor.wenn sich mehrere beim vermieter beschweren muss er etwas unternehmen

Es gibt keine weiteren Nachbarn im Haus, die um diese Zeit da sind. Die anderen beiden Nachbarn sind kaum zu Hause und der Krach ist komischerweise nur dann, wenn die nicht im Haus sind. leider

Was möchtest Du wissen?