Nachbar schlägt Frau - einmischen?

Das Ergebnis basiert auf 44 Abstimmungen

Immer wieder Polizei rufen 84%
Sonstiges 11%
Raushalten 5%
Einige Male die Polizei rufen 0%

24 Antworten

Sonstiges

wenns Ausländer sind wär ich ein wenig vorsichtiger die haben da echt andre Sitten und Bräuche, kla verstehen wir das manhcmal nicht, nur diese Menschen sind diese Verhaltensweise von Geburt an gewöhnt, sie jetz da raus zu reißen, würde ihnen denke ich auch nicht mehr helfen. Du kannst ja mal versuchen mit dem Mann zu reden, dann irste sehen was ich meine.

es gibt genug deutsche die ihre frauen verprügeln! und dem kann ich absolut nicht zustimmen was du schreibst,von wegen die ausländer sind es gewöhnt von geburt an schläge zu kriegen(die frauen)es gibt solche sachen eben leider überall,nicht nur bei ausländern!

Mit dem werde ich ganz bestimmt nicht reden. Mir reicht, was ich sehe. Unsere Wege kreuzen sich nachts häufig, wenn wir von der Arbeit kommen.

@Himbaerli

ich hab ja nich gesagt das es nur ausländer sind die schlagen, besser lesen! Ich mein nur, wenn ein Deutscher versucht sich da einzumischen gibs wahrscheinlich wieder tote oder verlezte. Da wo die herkommen ist es normal das man schlägt! was denkste denn warum die sich hier in D so aufführn!

Sonstiges

Wenn ich sowas sehe, bekomme ich echt einen zuviel! Wenn Männer Misogyn´s sind, könnt ich vollkommen ausrasten. Normalerweise bin ich ruhig und zurückhaltend, aber wenn jemand feigerweiße seine wehrlose Frau schlägt muss man einfach eingreifen. Ich bin erst 16J. aber wenn ich sehen würde, wie ein Mann seine Frau schlägt, würde ich dazwischengehen und selbst wenn ich klar schwächer oder unterlegen wäre die Frau verteidigen! Und wenn ich der Stärkere wäre, würde ich dem P*nner zeigen wie es sich anfühlt!

Immer wieder Polizei rufen

ich würde mir den mann in einem gespräch vornehmen,nicht die frau,denn sie ist das opfer in diesem fall,er der täter!täter müssen zur rede gestellt werden!

Rein von meiner Logik her, solltest du die Frau einmal fragen, ob sie will, daß man ihr hilft. Und wenn sie es ablehnt, dann geht dich das eigentlich auch nichts mehr an. Kannst ihr aber natürlich anbieten, daß du ihr hilfst, wenn sie Hilfe braucht. Ist natürlich auch immer Überwindung, sich mit der Polizei auseinanderzusetzen usw. Wobei mich da auch mal der Hintergrund interessieren würde.

Den Versuch haben bereits zwei ihrer direkten Nachbarinnen unternommen, eine spricht sogar ihre Muttersprache. Sie öffnet nicht die Tür und draußen geht sie einfach weiter. Sie haben ihr schon Infomaterial einer Frauenorganisation zugestecken wollen, das sie nicht in die Hand genommen hat, sondern einfach weitergegangen ist und eine Ehrenamtliche dieser Organisation hat auch schon mehrmals bei ihr geklingelt, aber sie ließ sie nicht rein. Sie meinte zu meinen Nachbarn, dass eine Frau wollen müsse, sonst könne man nichts machen, und damit hat sie leider recht. :-(

@Himbaerli

Hat sie auch recht. Wenn die Nachbarin sich nicht helfen lassen will, ist das ihre Entscheidung. Müßt ihr akzeptieren.

Immer wieder Polizei rufen

obwohl es an der frau liegt das zu ändern.ich würde nicht zusehen wenn meine nachbarin schläge bekommt.leider gibt es so viele frauen die sich schlagen lassen und nichts machen dagegen.wenn du aber nicht die polizei rufst und es tatsächlich mal zu schlimmerem kommt würdest du dir sicherlich vorwürfe machen weil du keine polizei geholt hast... es ist immer schwierig sochen dingen neutral gegenüber zu stehen,denn wie gesagt...das muss die frau selbst machen.

Was möchtest Du wissen?