Muss man zuhause übernachten, wenn man krank ist?

6 Antworten

Ihr Freund ist lediglich dazu verpflichtet alle Aktivitäten zu unterlassen, die seiner Genesung entgegenstehen.

Versicherungstechnisch ist es auch kein Nachteil wenn Ihr Freund sich bei Ihnen aufhält, selbst wenn er nicht bei Ihnen gemeldet sein sollte.

Es gibt kein Gesetz was Ihrem Freund verbietet sich bei Ihnen auszukurieren.

Peter Kleinsorge

Übernachte Du doch bei ihm. Dann hat sich das erledigt.

Das habe ich ja schon gemacht. Es ist mir ja egal wo wir sind. Wollte nur wissen ob es wirklich so eine "Regel" gibt, das der Kranke nicht woanders schlafen darf. :-) Eltern müssen ja nicht immer recht haben wie man sieht grins

liebe ist aller krankheit heil. umso lieber, desto schneller wird er gsund!

nein. er kann auch draußen rumlaufen (frische luft tut gut, und einkaufen muss man ja auch wenn man krank ist). eltern erzählen sowas aber gern. er sollte nur nicht auf partys gehen oder so. aber schlafen kann er wo, wann und mit wem er will ;-)

Nein, eher im Gegenteil. Wenn er sich von Dir gesundpflegen lässt, ist das besser als wenn er alleine zu Hause ist und selber für sich einkaufen gehen muss z.B.

Er darf während der AU nichts machen, was den Genesungsprozess bremsen oder aufhalten würde (Parties etc.).

Gute Besserung für ihn...

Was möchtest Du wissen?