Muss ich erst einen Antrag auf Neuerteilung der Fahrerlaubnis stellen bevor ich die MPU machen kann

5 Antworten

Wenn du keinen neuen Fuehrerschein haben willst, dann brauchst du auch keine MPU. Also ist es so, dass du zuerst einen Antrag auf Neuerteilung stellen musst. Daraufhin bekommst du erst vom LRA die Aufforderung zur MPU. Diese kannst du dann machen, im positiven Fall abgeben und den FS bekommen. Dass man dir vorab schon gesagt hat, dass eine MPU verlangt wird, ist schoen, aber erst beim Antrag werden die Unterlagen fuer die zusammengestellt und du dazu schriftlich aufgefordert.
.
Wichtig: Dein FS wurde dir offensichtlich entzogen. 15 Jahre nach Rechtskraft der Entziehung ist es moeglich, den FS ohne MPU wieder zu erlangen. Da gilt - nach einer Anlaufhemmung von 5 Jahren - eine 10-Jahresfrist. Wenn du die MPU nicht schaffst, solltest du sie gar nicht erst abgeben und den Antrag zurueckziehen. Andernfalls faengt diese Frist naemlich wieder von vorne an.

Eine prima Antwort, richtig und schlüssig! DH!!

Frag doch mal in einer Fahrschule, die wissen das bestimmt.

In der Regel geht es so von statten,Antrag auf Wiedererteilung der Fahrerlaubnis kann man 6Wochen vor Ablauf der Sperrfrist beim Strassenverkehrsamt stellen.Vorab sollte man sich informieren,wo die Mpu gemacht wird.Dann dem Strassenverkehrsamt mitteilen wo und wann der Termin zur MPU ist.Das Strassenverkehrsamt schickt dann die Akte zur MPU-Stelle.Bei negativer MPU kann eine Fristverlängerung bis zu 12Mon beantragt werden,um dann nach ablauf von 6 Mon.erneut den start zur MPU zumachen.Bei der ersten negativen MPU sollte man genau beachten was verlangt wird.Sollte dann die 2te MPU positiv sein,braucht nur noch ca 14-15€ für das polizeiliche Führungszeugnis,was erneut eingeholt werden muss zu zahlen.so war es in meinem Fall.

Hallo also mir wurde heute auch brief zugesandt das mein fs ungültig ist hab ihn in einem eu land gemacht vor 3 jahren und jetzt muss ich ihn abgeben.Hab heut mit dem LRA getelt un man muss erst ein neuerteilung beatragen und dann bekommst du die auflagen die du brauchst für die neuerteilung.Mir wurde gesagt wenn ich den mpu mache und bestehe dann bekomm ich meinen ersten wieder zurück ich dachte eigentlich auch das ich ihn nach 2jahren neu machen muss aber sie hat es mir heut so erklärt.Natürlich such ich noch ob es rechtens ist mir meinen fs zu entziehen da vor 3 jahren kein gesetz draussen war dass.

Hallo, du hast recht es macht keinen sinn sich jetzt schon eine neuerteilung zu besorgen.Dann wäre die MPU ja unnötig.Habe das selbe problem muss auch zur MPU.Mir hat man gesagt das ich erst die MPU hinter mir bringen soll und mich dann wieder bei der Führerscheinstelle melden soll wegen Neuerteilung.Ich kann dir leider nicht sagen ob das von Stadt zu Stadt unterschiedlich ist.Frage aber mal am besten beim TÜV selber nach.Du hast doch bestimmt ein Zettel bekommen wo man die MPU machen kann ,dort sind mehrere Standorte aufgelistet.Rufe da mal bei einer Diensstelle an und die helfen dir 100 % weiter.

Was möchtest Du wissen?