Muss ich dem Finanzamt mitteilen, wenn ich umziehe, oder geschieht dies automatisch?

5 Antworten

Man MUSS es dem Finanzamt nicht unbedingt mitteilen - aber es hilft, wenn Du nicht Post an die alte Adresse bekommen willst und dadurch evtl. Fristen verstreichen etc...

Müsste über das Einwohnermeldeamt funktionieren (von dort erhälst Du ja auch die Lohnsteuerkarten). Wenn jedoch ein laufendes Verfahren anhängig ist in dem auch Fristen wichtig sind würde ich die neue Adresse auch dem Finanzamt direkt mitteilen.

das brauchst Du nicht, das geht über deinen Arbeitgeber in der neuen Stadt. Schließlich willst Du auch einen Lohnsteuerausgleich machen. Den amchst Du beim neuen Finanzamt.

Gibt keine Umzugssteuer von daher interessiert es das Finanzamt nicht. Wenn Du einen Lohnsteuerjahresausgleich/Einkommenssteuererklärung machst gibst Du sowieso die Adresse an.

Was möchtest Du wissen?