Motorradhelm runtergefallen, brauche Rat

Bild 1  - (Auto, Motorrad, Sturzhelm) Bild 2 - (Auto, Motorrad, Sturzhelm)

3 Antworten

moin. der helm kann unterm lack einen unsichtbaren haarriss haben. wenn dann alle stabilität des helms gebraucht wird, also im ernst- bei einem unfall, kann das genau das stücl stabilität sein, dass dein leben rettet- oder eben nicht. der helm muss ersetzt werden, sonst kannst du dir einfach nicht sicher sein, ob die schale gerissen ist oder nicht. und in zukunft mit dem helm vorsichtig umgehen- davon hängt imernstfall dein leben ab- liegt bei dir wie wichtig dir maximaler schutz ist. auch wenn ein helm NICHT runterfällt sollte er alle zwei jahre getauscht werden- sonnenlicht, temperaturunterschiede, wettereinflüsse- das alles macht den kunststoff härter, spröder- nenn es wie du willst- auch wenn der helm 1000,- euro gekostet hat- wenn er runtergefallen ist auf so einen untergrund ist er reif für die tonne...

hoffe geholfen zu haben

Ermal vorweg: Ich passe auf den Helm auf, ich habe immer darauf geachtet, weil ich weiß, dass er Schrott sein kann nachdem er auf den Boden aufschlägt. Jedoch ist es in einem unaufmerksamen Moment passiert.

Ich weiss nicht ob es was ausmacht: Dieser Helm ist ein Rennhelm, der hat 2-3 mehr Schutzschichten in sich, als ein billigerer Helm, vielleciht macht es diesem nicht so viel aus, deswegen meinte ich ob jemand Erfahrung darin hat, da ich bereits den Helmaufbau wusste und, dass die Schichten drinnen brechen.

Danke!

Ob der Lack noch dran ist oder nur ein Kratzer zu sehen ist sagt überhaupt nichts zur Sicherheit aus. Der Schaden kann im inneren des Helms sein und ist von außen nicht sichtbar. Man sagt wenn der Helm einmal herunter gefallen ist kann er defekt sein. Meiner ist mir auch schon ein paar mal herunter gefallen und ich habe mir keinen neuen gekauft. Natürlich ist das eine Frage der Sicherheit, wenn du mit dem Helm auf der Straße aufkommst spielt dabei die Geschwindigkeit eine starke Rolle was dann weiter mit deinem Kopf passiert... Doch was wenn du dir einen neuen Helm kaufst und er nach einer Woche oder Monat wieder auf den Boden fällt? Kaufst du dann wieder einen neuen? Ich würde den Helm weiter fahren und wie immer vorsichtig und umsichtig fahren. Grüße Stefan

Genau das gleiche dachte ich mir auch. Wenn mein neuer Helm wieder runterfällt, und es wird einmal passieren, soll ich den wieder einen neuen kaufen, ich bin ja nicht reich um tausende von Euros für Helme auszugeben.

Danke!

Servus. Würde mir jetzt auch nicht sofort einen neuen Helm kaufen. Vorallem nicht, wenn der alte 450€ gekostet hat. Es mag ja sein dass der helm jetzt nurnoch 90% sicherheit hat aber selbst diese 90% müssen bei einem unfall auch erstmal komplett ausgenutzt werden. Da muss dann schon ein ordentlicher einschlag kommen, dass der helm sich in zwei stücke spaltet ^^

Gruß

Andreaswolle

Was möchtest Du wissen?