Möchte nach holland auswandern mit 2 kleinkinder aber wie?

9 Antworten

Ich wohne jetzt fast 7 Jahre in den Niederlanden. In Sachen Arbeit kann ich mich hier absolut nicht beschweren. Mehr Geld und bessere Arbeitsverträge. Nun habe ich nur noch ein Problem was ich jetzt in Angriff nehmen will. Meine Freundin hat 4 Kinder von ihrem Ex man der auch noch Kontakt zu ihnen hat. Sie möte aber zu mir nach NL ziehen. Das sie das mit ihrem Ex Mann absprechen muss ist mir klar und er würde es auch zustimmen. Sie bekommt aber Unterhalt vom Jugendamt. Würde sie es weiter bekommen wenn sie nach NL zieht? Kindergeld ist hier natürlich um einiges geringer. Der Vater könnte die Kinder auch weiterhin regelmässig besuchen da er nah an der Grenze zu NL wohnt. quasi nur ca. 30 km entfernung zu uns. Meine Frage ist eigendlich mit welchen Geldern sie hier in NL rechnen kann bzw sie von Deutschland weiter bekommen würde

hallo, ich wander grad mit meinen 2 kindern nach holland aus!! und es ist nicht so schwierig. wenede dich an ein uitzendbuero und du wirst ganz schnell arbeit finden. schule und kindergarten sind gar kein problem, das land ist einfach auf kinder eingestellt. ich finde holland hat einige vorzüge in der familienpolitik. es gibt dort auch kindergeld und deinen unterhalt des vaters bekommst du natürlich weiterhin. desweitern brauchen kein schulgeld und keine unterrichtsmaterialien gekauft zu werden. die kinder gehen nur mit einer tasche mit frühstück in die schule.......und ich habe die holländische jugend als sehr selbstbewusst und zielstrebig empfunden, sie erscheinen mir nicht als wenn sie unter leistungsdruck stehen. Viel erfolg!!

Was ist so toll, dass man nach Holland auswandern möchte? O.o

Der Druck ist dort so hoch, Leistung zu bringen - klar - alles wird einem ermöglicht... aber die Selbstmordrate in Holland ist um ein vielfaches höher (gerade wegen PISA) als in BRD. Habe in der letzten Zeit so viel erschreckendes gehört, dass ich mich hier nur frage - WARUM.

Gut, das löst deine Frage nicht, wollte es aber trotzdem mal eben los werden....

Viel Glück und Erfolg Dir weiterhin!!

nun komm mal wieder runter und bleib auf dem Teppich, das Schlaraffenland gibt es nur im Märchen.

wenn ich dort angekommen bin und mit beiden füßen fest auf dem boden stehe und arbeite, lade ich dich ins schlaraffenland ein!!!! ich will dort nicht sozial leben sondern arbeiten gehen! ob es dort möglich wäre in der jetztigen situation?!ob ich mehr förderung in sache alleinerziehung und arbeit bekomme, tuen will ich ja selber etwas dafür,man soll mir nur möglichkeiten bieten,egal wie hart es werden könnte ich arbeite dafür

Hallo, lebe jetzt seit mai 09 in den niederlanden, habe allerdings vorher einen sprachkurs in d gemacht, was ich dir auch dringend empfehlen würde, habe arbeit mit der ich sehr zufrieden bin, allerdings habe ich noch keine bezahlbare wohnung gefunden, lebe auf einem campingplatz. ist für mich zur zeit noch ok, aber kein dauerzustand. die holl. mütter gehen schnell nach der geburt ihres kindes wieder arbeiten, dafür gibt es kinderkrippen die aber nicht gerade preiswert sind. alles in allem habe ich es nicht bereut hierher zu kommen und werde auch nicht mehr zurück nach d gehen wenn es sich irgendwie vermeiden läßt. wünsche dir viel glück für einen neustart in den niederlanden

Was möchtest Du wissen?