Mit 16 zu der besten freundin ziehen?

5 Antworten

Wenn deine Eltern einverstanden sind und deinen Lebensunterhalt mit bestreiten und auch deine Freundin auch dafür ist, dürfte es ohne Jugendamt gehen können.

dankeschön für die schnelle antwort meine beste freundin hat nichts dagegen und meine mutter würde auch zustimmen

Mit der Zustimmung der Eltern geht das. Aber ich glaube nicht das du von dem Kindergeld leben kannst - das sie dir übrigens nicht auszahlen müssen.

ok danke das du so schnell geantwortet hast schon der erste satz hat mir geholfen das mit der zustimmung war ersteinmal das wichtigste

@Yefra

Gerne doch. Und noch was: Denk daran das du, auch wenn du ausgezogen bist, noch ein "Kind" bist, das heißt zu vielem die Unterschrift deiner Eltern brauchst.

@Nordseefan

das weiß ich mit meiner mutter werden ich ja den kontakt behalten aber mit meinem vater nicht

ab 16 darfst du mit zustimmung deiner Eltern umziehen. Allerdings wird das Kindergeld zum alleine leben nicht reichen, dass sind ja nur ca. 180€! Davon müsstest du Essen, Miete, Wasser, Strom, Fernsehen ect.. zahlen.

Daher müsstest du noch Unterhalt von deinen Eltern verlangen (steht dir rechtlich zu). Schau mal in die Düsseldorfer Tabelle. Aber auch hier können deine Eltern entscheiden, ob sie dir den Unterhalt in Geld oder Naturalien (sprich: du bleibst da wohnen) auszahlen.

meine beste freundin finanziert ihre wohnung selbst also das könnte schon funktionieren danke für deine antwort

@Yefra

naja, aber sie hat ja schon ein Interesse daran, dass du Strom ect. mitbezahlst.

Alleine fürs essen/trinken zahle ich schon 160 - 200 €. Nur von Kindergeld kann keiner leben.

@Philipp2302

@ Philipp: du hast da einen Denkfehler. nicht das sie das dann missversteht: Die Eltern müssen zwar für das Kind sorgen. Aber das geht zum Beipiel auch in Naruralien. Klar, wenn sie den Auszug genehmigen, dann müssen sie ihn auch finanzieren. das schon.

@Nordseefan

HAb ich oben schon gesagt: Die Eltern können entscheiden, wie sie den Unterhalt leisten

Und wenn deine "beste Freundin" plötzlich einen Typen hat, dann ziehst du wieder zu Mami? Was ist das für eine Idee, sich als Volljährige eine 15jährige ans Bein zu binden?

ist ja schön für dich das du sowas wie probleme nicht zukennen scheinst und einen sehr freundlichen eindruck machst du mir auch

Jein, Wenn du die Zustimmung deiner Eltern hast Theoretisch Ja. Nur ist es etwas contraproduktiv zu sagen "Ich will dich nicht mehr sehen also zieh ich zu meiner Freundin" Sicherer ist es aber sich vorher im Örtlichen Jogendamt beraten zulassen. Theoretisch geht glaube ich auch eine Inobhut nahme des JUgendamtes und Deine Freundin als sozusagen Pflegemutter einzusetzen.Das wird aber sehr Individuell entschieden

Gruss

ja aber ich würde das gerne ohne jugendamt lösen

Was möchtest Du wissen?