LK Klausur 0 Punkte trotz Attest?

7 Antworten

Ich halte es für angebracht, denn schließlich dauert so ein Anruf 2 Minuten und du sagst doch selbst, dass du nur im Bett lagst. Ich denke, dass kann man sehr wohl erwarten und wenn du dich nicht an die Regeln hältst, hat das eben Konsequenzen. Vielleicht drücken sie ja, weil es das erste Mal war doch noch ein Auge zu.

Vielleicht lernst du ja für's nächste Mal draus. In welchem Fach (außer Kunst) schreibt man eigentlich 5 Stunden lange LK-Klausuren?

Wenn die Regelung an eurer Schule so stickt ist, dann gilt das auch für dich. Und mal morgens schnell anrufen ist nichts, wofür man keine Zeit hat. Du könntest dich darauf berufen, daß du den Anruf nicht getätigt hast, weil du es ja schon vorher angesagt hast, daß du nicht kommen kannst und somit der Sinn des Anrufes, also die Schule davon in Kenntnis zu setzen, nicht mehr gegeben ist. Mit dieser Begründung solltest du zumindest die nun mit 0 Punkten beweertete Klausur ganz formal anfechten und dann einfach hoffen, daß dir die Schulleitung recht gibt.

Hallo

Es werden bestimmte Regelungen von der Schule festgelegt. Daran müssen sich die Schüler halten. Die Schüler sehen das ganze nur aus der Sicht des Schülers, aber nicht aus der Sicht der Schule.

Bei uns ist das auch so: Wenn ich morgens krank bin, muss ich kurz bei der Schule anrufen - unabhängig davon, ob Klausuren geschrieben werden oder nicht. Wenn an dem Tag an eine Klausur geschrieben wurde, brauch ich zusätzlich zum Anruf auch ein Attest.

Spreche am besten mal mit dem entsprechenden Lehrer. Wenn das nichts bringt, erkläre der Schulleitung dein Problem und sage, dass du ein Attest hast, an dem Tag krank warst und dass du die Klausur deshalb nicht schreiben konntest. Dein Fehlen ist aber durch das Attest entschuldigt.

Viel Erfolg

Lg Micky

Die Bestimmungen Deines Bundeslandes kann ich Dir nicht sagen. In Bayern muss ein nachgereichtes Attest tatsächlich akzeptiert werden, egal, was die Schule für Regeln hat. Allerdings kann es anstrengend werden, das durchzusetzen, wenn Du Dich tatsächlich über die schulinternen Regelungen hinweggesetzt hast. Allerdings muss die Entschuldigung auch hier zeitnah eingehen.

Reiche dein Attest schriftlich ein und fordere einen Nachschreibetermin.

Schriftlich so etwas einzufordern und die eigene Aussage zu belegen hilft gelegentlich mehr, als nur mündlich etwas zu sagen, dass es so sei.

Viel Erfolg!

Aber schriftlich dauert das alles doch ewig! Ich hab das Attest auf schwarz und weiß, ich denke ich werde damit zur Schulleitung gehen.

@Hochpunkt

Das geht natürlich auch: Brief schreiben, Attest beifügen und beides direkt bei der Schulleitung abgeben. ;-)

Was möchtest Du wissen?