Können meine Eltern mir mein eigenes erarbeitetes Geld wegnehmen?

11 Antworten

Es wäre zumindest unfair. Du hast für dein Geld gearbeitet, also sollte es doch auch deins sein.

Nein, darf sie nicht, es ist dein Geld und es zählt als eine Art von Diebstahl.

Nein darf sie nicht. Für solche Sachen, muss sie selbst aufkommen und wenn sie dein Geld dafür benutzen will, muss sie dich fragen. Willst du es ihr nicht geben, musst du es auch nicht.

Nein dürfe sie nicht

auch wenn ich unter 18 bin?

dann auch nicht

http://www.jugendinfo.be/leben/geld_verwalten.html

Du hast eigene Einnahmen?
Du hast durch einen Ferienjob Geld verdient? Du erhältst Lehrgeld? In diesen Fällen haben deine Eltern kein Anrecht auf dieses Geld. Zur Erinnerung: ab 15 Jahren darfst du alleine einen Studentenvertrag unterschreiben. 

Die größere Problematik ist, dass du kostenlos bei deinen Eltern lebst und sie immer am längeren Hebel sitzen, zb. können sie sich irgendwas fieses überlegen.

Was möchtest Du wissen?