Keine Parkmöglichkeit

5 Antworten

Hab ich irgendwelche Rechte dahingehend? Also das mein Vermieter mir keinen Parkplatz zu verfügung stellen muss ist mir klar

Und welchen Rechtsanspruch siehst du dann?

was hab ich den schon für eine Wahl als permanent ohne Parkscheibe zu parken und tickets zu bekommen?

Dir einen legitimen Dauer-Parkplatz zu suchen? Den zu Fuß zu erreichen? Mit dem Bus oder Fahrrad zu fahren? Eine Garage oder Dauerstellplatz zu mieten?

G imager761

Achtung- es gibt schon Gerichtsurteile die bestätigen: wegen permanentem Falschparken kann einem der Führerschein entzogen werden.

ist natürlich ne doofe Sache.. irgendwo muss man ja parken. Und es gibt wirklich keinen "problemlosen" Parkplatz in Fussgehweite? MAn hat KEIN anrecht auf einen Platz direkt vor der Tür. selbst mit Anwohnerausweis kannste in Städten oft suchen und dann 5min entfernt parken, nach xfachem Rumsuchen..

Hast Du Dich schon mal darum bemüht, zum Beispiel eine Garage zu mieten? Oder kannst Du Dir auf einem Privatgrundstück einen Stellplatz mieten?

Wenn das Ordnungsamt sagt dass es kein Anwohnerausweis gibt dann hat das so seine Richtigkeit. Kannst dich nur noch mal mit deinem Vermieter in Verbindung setzen. Ansonsten seh ich da keine zusätzliche Möglichkeit, leider.

nein, hast du nicht. dir war die situation ja bekannt, ehe du angemietet hast und du hast trotzdem gemietet.. du kannst dir ja einen parkplatz mieten oder eine garage.. aber gratis wird das nicht sein.. das ist oft die situation in innenstädten.............

Was möchtest Du wissen?