Kann man eine Schadensmeldung bei der KFZ Versicherung zurücknehmen?

8 Antworten

Teile deiner versicherung mit das nach prüfung kein schden entstanden ist . dann wird die vorläufige hochstufung auch zurückgenommen , dauert allerdings eine weile... Joachim

Du solltest dir das schriftlich geben lassen...

Sprich mit deiner Versicherung und nicht mit uns :-)

es heißt ja auch vorläufige Hochstufung... Wenn Du jetzt aber die Versicherung informierst, dass keine Schadensregulierung notwendig ist, wirst Du auch nicht hoch gestuft

Wenn Du den Schaden selbst begleichst, oder gar kein Schaden von Seiten der Versicherung zu begleichen ist, wirst Du auch nicht hochgestuft.
Die vorläufige Hochstufung ist dann hinfällig.

Das mit der Höherstufung ist schon der Gipfel der Frechheit. Meine Bekannte hat auch gerade so einen Fall. Sie hatte zur Sicherheit die eigene Versicherung über einen Unfall informiert, obwohl der Andere Schuld war.

Prompt bekam Sie eine Vorabhöherstufung. Mich würde intweressieren, ob das mittlerweile alle so machen, oder nur eine bestimmte.

Ihre Versicherung fängt mit H an und hört mit einer zweistelligen Zahl auf.

Das wird die selbe sein..

@Vedad19

Die bekannte hatte den Schaden im Dezember. Über die Höherstufung für 2015 hat Sie sich gefreut.

Aussage der Hotline:
"Falls das unberechtigt sein sollte, bekommen Sie das Geld ja wieder!"

Was möchtest Du wissen?