Kann man Baumarkt bei Fehlberatung zu Rechenschaft ziehen?

5 Antworten

Nachweisfrage, wenn es einen zeugen für das GEspräch gibt vermutlich ja. Nur dann ist die Frage des Folgeschadens. vermutlich müssen sie dir nun neue 8er Schraben geben, denn Folgeschäden sind schwer durch setzbar.

nimm die erfahrung mit, dass man sich auf die pfeiffen im baumarkt nicht verlassen kann. Im Fachhandel wäre dies sicher nicht passiert

Haben nun die Dübel nicht gehalten, ist ein Stück der Wand rausgebrochen, oder sind die Schrauben abgeschert/gebrochen? Wenn die Schrauben noch heil sind, scheiden sie ja als Ursache schon aus.

In einen 8er Dübel passen Schrauben mit 5- 6 mm Durchmesser. Also hat dich auch niemand falsch beraten. Außerdem dürftest du ein Problem haben, dem Baumarkt/-mitarbeiter eine falsche Beratung nachzuweisen, es sei denn, du hättest Zeugen.

Die Halterung kam mit Schrauben und Dübeln aus der Wand nichts rausgebrochen, eher rausgerutscht durch die Last.

Nein, sie werden es Dir in die Schuhe schieben.
Aber beschweren kannst Du Dich (nachdem Du die falschen Schrauben in die richtigen umgetauscht hast).

Ist doch Dein Problem, hättest halt gucken müssen, ob Du die richtigen Schrauben hast. Kommt mir alles wie ein Fake vor.

Fake?! Ich gehe davon aus das im Baumarkt Fachmänner arbeiten und die mehr Ahnung haben als ich.

Nicht jeder weiss, welche Schrauben in welche Dübel gehören, daher wohl auch die Beratung...

Nicht jeder weiss, welche Schrauben in welche Dübel gehören, daher wohl auch die Beratung...

Was möchtest Du wissen?