Kann ich als unehelicher Vater meine Steuerklasse von 1 auf 3 ändern?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die 3 hat nichts mit dem kind zutun, sondern mit ner hochzeit. um auf 3,4 oder 5 zu kommen musst du heiraten.

wenn du das kind anerkannt hast, glaube ich schon, das du es in die familienversicherung tun kannst.

ich bedanke mich bei dir vielmals

kinder werden immer auf der steurkarte beider eltern eingetragen auch wenn die nicht verheiratet sind. dann hat jeder theoretisch ein halbes kind draufstehn. derjenige, bei dem das kind wohnt, hat dann steuerklasse 2.

Das denke ich mal nicht, denn als Vater eines unehelichen Kindes hast du keine Rechte...also bekommst du sicher auch keine bessere Steuerklasse. Ausserdem gibt es für Kinder Kindergeld...

danke dir , aber sag mal wie ist das denn mit der Krankenkasse weisste da was?

@hilferuf110

Das wird genauso aussehen... aber lass dich / euch doch mal auf dem Jugendamt beraten. Man kann nicht alles wissen, aber Fachleute fragen ;-)

@MaF2111

eine frage noch woher kommst du denn wenn ich fragen darf , schon interessant aus wievielen von entfernten kilometern ich diese antwort bekommen habe , also ich komme aus münster nrw

bei gemeinsamen sorgerecht hat man auch gleiche rechte

Was möchtest Du wissen?