Kann Bafög wissen wo ich eingeschrieben war?

3 Antworten

So lange du für das abgebrochene Studium kein BAFÖG beantragt hattest interessiert es das BAFÖG-Amt garnicht, ob du vorher schon mal irgendwo eingeschrieben warst.

Sicher? Die wollen doch immer wissen wie oft man ein fachwechsel etc hatte oder wie viele Semester man studiert hat. Weil die ja nicht mehr als 2 Fachwechsel o.ä erlauben

@elolo

Das gilt nur für das was gefördert wird. Was du ohne Förderung getrieben hast, ist denn egal.

@JayCeD

Das ist falsch.

Egal, ob sie es wissen können:
Wenn du falsche Angaben machst, kann dich das den Bafög-Anspruch kosten.

Natürlich, denn ohne Beleg/St.-Bescheinigung gibt es ja von denen nichts.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?