Käufer droht mit Anzeige! Defekte Ware!

5 Antworten

Gar nichts, wenn DU auf der Anzeige Privatverkauf angegeben hast. Aber wenn DU das oben stehende wirklich geschrieben hast, wird er noch nicht einmal die Anzeige bei der Staatsanwaltschaft loswerden.

Speicher die Seite der Anzeige (wenn noch vorhanden) als Screenshot und DU bist auf der absolut sichereren Seite. Im Notfall schickst Du, wenn doch etwas von Anwälten kommen sollte, eine Kopie der Seite entsprechend mit. Dann ist alles auch wieder vorbei.

Naja er ist selber schuld wenn er keine versicherung bei dhl genommen hat,also pech für ihn,nicht für dich ;)

Was denn eine Versicherung bei DHL?

Du könntest damit durchkommen.Wenn Du verkauft hast,ohnr Garantie,ohne Rückgabe.verkaúf von Privat. Denn hast du dich abgesichert.Aber dann bekommst Du eine Rote Bewertung.Wenn Du das verkraften kannst,lass es darauf ankommen.Im Anderen Fall gibst Du dem Kunden das Geld wieder.

Bei Ebaykleinanzeigen gibts keine Bewertungen!

@Klimax88

@Dackelmann - mit "Garantie - hat das gar nichts zu tun...

ja, er wird wahrscheinlich nicht mit der Anzeige durch kommen, denn die Kamera war ja bei dir zu Hause ja noch intakt ! Wenn DHL sie beim Senden geschrottet hat muss er / du bei DHL anzeige erstatten bzw erneut kontakt aufnehmen ! Lg

Haben wir schon DHL meinte unzureichend gesichert! Habe sie in den original Karton verschickt! Darauf hin habe ich die Kamera zurück bekommen und die Verpackung hatte auch keine äuserlichen Schäden, also muss sie beim auspacken kaputt gegangen sein

So eine Screen von der Seite! Man beachte den Hinweis ganz unten!

http://s7.directupload.net/images/120110/aqcmls67.jpg

Was möchtest Du wissen?