Käufer droht mir mit Polizei in Ebay...

5 Antworten

Nimm Kontakt mit ebay auf, die können dir in solchen Fällen Rat geben. Sollten sie feststellen, dass du die Wahrheit sagst und der andere ...isse erzählt hast du zumindest einen starken Zeugen falls der Käufer doch glaubt die Polizei einzuschalten. Auf jeden Fall speicher alles was du zu dem Artikel hast ab.

genau, soll der verkäufer das ebay selbst sagen, daß er die auktion dort abgebrochen hat, um an ebay vorbei zu verkaufen - das finden die total super. so super, daß man einen vermerk in sein profil bekommt wegen verstoss gegen die AGB.

Das sind alles Betrüger, die die Käufe eben nicht über eBay laufen lassen wollen, damit du dort kein Recht hast. Wenn du die Käufe vorzeitig abbrichst, verstößt das gegen eBay Recht und deswegen sollte man das dann auch nicht melden. Wenn er gezahlt hat und jetzt meckert, will er einen Teil vom Geld zurück oder alles. Oder er will alles zurück und schickt dafür einen anderen Artikel zurück. Das wollte er schon in dem Moment, in dem er dir das angeboten hat. Sags ihm, wie es ist, dass es in der Beschreibung stand und er gerne zur Polizei kann und dann machst da halt deine Aussage und was ich hier schreibe wissen die schon. Da wird nichts passieren und der macht sich lächerlich.

es gibt KEIN "ebay-recht"!

Wenn du angegeben hast, dass Gebrauchsspuren vorhanden sind, muss der Käufer auch damit rechnen. Wenn du dich zusätzlich noch von Rücknahme und Garantie losgesprochen hast (wegen Privatverkauf), hast du noch weniger zu befürchten.

garantie = freiwillige leistung gewerblicher händler, die muß man als privatverkäufer nicht ausschliessen, weil man sie gar nicht anbieten kann!

Ignorieren.

Was möchtest Du wissen?