Ist es möglich gesetzlich eine Geschwindigkeitsdrosslung von Autos durchzusetzen (deutsche Umwelthilfe)?

12 Antworten

Bei Neufahrzeugen sollte das technisch kein Problem sein. Die Geschwindigkeit wird digital über das Motorsteuergerät gesteuert und anhand von GPS Empfängern und ständiger Anbindung an das Mobilfunknetz ist auch der Standort immer bekannt.

Wäre auch nicht sinnvoll. Längere Staus, die Autos wäre länger unterwegs und würden mehr Schadstoffe ausstossen bei der gleichen Wegstrecke. Im Stadtverkehr werden im übrigen mehr Schadstoffe pro Kilometer in den Umwelt abgegeben als auf Landstraßen und Autobahnen und dort darf man, im Regelfall, nur 50 Stundenkilometer fahren.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Warum denn "längere Staus"? Nur, weil alle, also ALLE(!) langsamer unterwegs sind?

Längere Staus

So ein Quatsch. Staus werden, abgesehen von Unfällen, durch Änderungen im Verkehrsfluss hervorgerufen. Also weil sich einer vordrängelt, oder weil einer bremsen muss um ein deutlich schnelleres Fahrzeug auf der linken Seite vorbei zu lassen. Die addierte Verzögerung der nachfolgenden Fahrzeuge führt dann letztendlich zum Stau. Bei einem Tempolimit dieser Größenordnung würde aber niemand links überholen oder könnte sich vordrängeln.

Im Stadtverkehr werden im übrigen mehr Schadstoffe pro Kilometer in den Umwelt abgegeben als auf Landstraßen

Stimmt. Das wäre auch so, wenn du auf der Landstraße nur 30 fahren dürftest. Woran liegt das? Auf der Landstraße gibt es keine Ampeln.

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

In Espoo, Finnland darf man nur höchsten 40 km/Std. fahren, in betimmten Wohngegenden nur 30 Km/Std.

Ich fand das seht angenehm, als ich da war und ich habe micht auch schnell beim Auto fahren daran gewöhnt.

Schneller ist nicht immer besser!

Wir reden von Autobahnen, nicht von Stadtgemeinden oder Wohngegenden. Da darf bei bei uns weitgehend nur 30 fahren.

Ist es möglich gesetzlich eine Geschwindigkeitsdrosslung von Autos durchzusetzen (deutsche Umwelthilfe)? Sodass das Auto elektronisch maximal 80 kmh fahren kann 

Ein Aufprall mit 80 km/h auf ein festes Hindernis ist in den allermeisten Fahrzeugen für die Passagiere tödlich. Ich würde daher 30 km/h vorschlagen. Und am besten auch auf Autobahnen alle 10 Meter eine Ampelanlage, damit den Autofahrern restlos die Lust am Individualverkehr vergeht.

Genau. Das Autofahren muss eben so unattraktiv werden, dass die Menschen fahrrad oder bahn nehmen. Der Umwelt zur Liebe.

@TulpeHolland

Eigentlich sind solche Vorschläge das maximal schlechteste was mann für die Umwelt tuhen kann, so werdet ihr zu den eigentlichen umweldsündern!

@David812

Sagt Dir der Begriff "Ironie" etwas?

@checkpointarea

Leider meinen viele solche Aussagen aber Ernst

Sonst noch irgendwelche Wünsche? Vielleicht die Geschwindigkeit des Atmens reglementieren?

Was möchtest Du wissen?