Inventur mit in die Bewerbung schreiben?

3 Antworten

Das Praktikum wirst Du ja ohnehin im Lebenslauf erwähnen, außerdem hat man ja eine Bestätigung des Arbeitgebers. Was spricht dagegen, in der Bewerbung das Praktikum anzugeben, wo Du ggf. bei der Inventur mitgearbeitet und das umfangreiche Warenangebot kennen gelernt hast?

mmh also ich würd auch so eine Inventur nicht reinschreiben, auch aus den Gründen die du nennst. ich hab auch öfter Inventur gemacht bei Läden die da Hilfe gesucht haben... das kann wirklich jeder. das wäre so wie "lochen, kopieren"... also ich würds rauslassen...

okay vielen dank. ich glaube ich werde es auch so machen. danke

was du für wichtig hälst kannst du erwähnen!!

Bewerbung für ein Praktikum-wie findet ihr sie?

Hallo zusammen :), Im nachfolgenden seht ihr meine Bewerbung für ein Praktikum-

Bewerbung um ein Praktikum an einem Finanzamt

Sehr geehrter Herr xxx,

bei der Ausbildungsmesse in x dieses Jahres habe ich von dem Angebot erfahren, dass Sie jährlich für Schüler während den Osterferien anbieten.

sehr gerne möchte ich diese nutzen, um in einem freiwilligen Praktikum Berufserfahrungen in einem Finanzamt zu sammeln. Deshalb möchte ich mich bei Ihnen um ein einwöchiges Praktikum im Zeitraum vom x bis x bewerben.

Ich bin 15 Jahre alt und besuche derzeit die 10.Klasse des x-Gymnasiums in x.

Während meines ersten Praktikums im Amtsgericht habe ich bereits meinen praktischen Wissensschatz erweitert, indem ich in den Büros der einzelnen Abteilungen mitgeholfen habe. Dabei habe ich schon viel im wirtschaftlichen und rechtlichen Bereich gelernt. Die einzelnen Tätigkeiten habe mir große Freude bereitet, weshalb ich beschlossen habe in einer ähnlichen Behörde weitere Erfahrungen zu sammeln.

Ich befasse mich gerne mit wirtschaftlichen Themen, auch mit komplexeren Zusammenhängen habe ich kein Problem. Zudem begrüße ich die Möglichkeit, in keinem expliziten Bereich das Praktikum zu absolvieren, da ich flexibel und wissbegierig bin. Insbesondere über die Verwaltung würde ich gerne noch mehr lernen, dennoch bin ich offen für alles. Darüber hinaus habe ich Freude am Umgang mit Menschen, welchen ich gerne bei verschiedenen Problemen weiterhelfe.

Um einen genauen Einblick in die Arbeiten in einem Finanzamt zu bekommen, würde ich mich wirklich sehr freuen, wenn Sie mir ein einwöchiges Praktikum ermöglichen könnten, indem sie mir eine positive Antwort zukommen lassen würden.

Wie findet ihr sie? ehrliche Meinungen und Verbesserungsvorschläge sind erwünscht. Danke im Voraus :)

mfg ida

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?