ins taxi gekotzt! geld zurück

5 Antworten

Du hast dem Fahrer in den Wagen gekotzt, was wohl zum Ende gehabt haben wird, dass der Wagen den Rest der Nacht nicht mehr betrieben werden konnte. Somit kommst du mit 150 Euro für die Reinigung noch sehr günstig davon. Er hätte auch den Verdienstausfall noch geltend machen können. Und ja, wenn du die Polizei rufst oder rufen läßt, ist doch klar, dass der den Taxameter laufen läßt und die Wartezeit einfordert, der Fahrer hat schließlich nichts zu verschenken.

Taxikosten + Wartezeit: Sicher! Er hat keine weiteren Fahrten übernehmen können.

Reinigungskosten: Auch sicher. Möchtest Du in ein Taxi Steigen, in dem es nach Erbrochenem riecht und Du Dich möglicherweise genau dorthinein setzt? Du hast dem Taxler einen Schaden verursacht, sowohl materiell (nämlich die Flecken, den Geruch) sowie auch zeitlich (während er reinigt kann er niemanden befördern). Vielleicht übernimmt das ja Deine Privathaftpflicht....

Du bekommst natürlich kein Geld zurück und kannst froh sein dass du mit 150 Euro für die Reinigung davon gekommen bist. Finds echt schon dreist, dass Du jetzt hier mit Forderungen ankommen willst... DU hattest dich doch nicht im Griff. Der Taxifahrer hätte sogar noch Schadenersatz fordern können, schliesslich wird er wohl kaum noch andere Gäste mit dem Taxi gefahren haben... An deiner Stelle wäre ich also äusserst kleinlaut und würde mich nochmals dafür entschuldigen...

naja was heißt hier dreist, wenn man muss dann muss man eben und absichtlich war es sicher nicht habe die frage nur gestellt weil der Fahrer nicht sachlich geblieben ist sondern persönlich geworden ist,......will nur nicht das der assi das Geld selber einstecken tut

@Micha2910

Der Taxifahrer ist eher nicht der Assi... Und wenn man so viel säuft dass man ko tzen muss, dann kann man auch nicht unbedingt davon sprechen das es ein "Versehen" war. Ich seh in dem Fall nur ein asoziales Verhalten... Vor allem dann auch noch die Polizei zu rufen wenn man selbst Bockmist baut! Bevor ich in so nem Fall dann noch die Polizei rufen würde, würde ich mich eher in Grund und Boden schämen!

Vorerst: ich kenne mich absolut gar nicht aus!!!!!

Wollte nur sagen, dass ich 150€ okay finde. Wenn man ihn ein Fahrzeug kotzt, dann stinkt es unerträglich für die nächsten paar Jahre (selbst mit guter Reinigung...): ich könnte mir gut vorstellen, dass der Taxifahrer durch diesen Geruch auch Kundschaft verliert (zb ich würde da nicht einsteigen. Mich macht dieser Geruch krank!)

Naja... :)

also Dankeschön für die antworten wollte jetzt nur mal kurze Rückinfo von unbeteiligten wie die über sowas denken da mir sowas noch nie passiert ist haha........schönen sonntag dann noch das Geld ist dann wohl weg heul :(

Was möchtest Du wissen?