Inkassounternehmen fordert nach 15 Jahren Geld

5 Antworten

Mach dich mal über Verjährung schlau, sind meist 3 Jahre. Danach ist das Thema erledigt, es sei denn: der Gläubiger hat sich einen Titel geholt, dieser gilt 30 Jahre; innerhalb dieser Zeit kann er zu jeder Zeit das Geld fordern.Würde aber bedeuten, dass du JEDE Aufforderung missachtet hast. Es wird aber nicht billiger; Zinsen und etwaige Gebühren gehen zu deinen Lasten.

Hallo, erst mal danke für die Antwort. Ich habe vor ca. 18 Jahren finazielle Schwierigkeiten gehabt. Daher weiß ich das es besser ist, sich mit Gläubigern zu einigen und wenn nicht anders möglich, Ratenzahlung zu vereinbaren. Du hast recht das es ansonsten teuer wird. Aber zu diesem besagten Fall fehlen mir sämtliche Informationen und das liegt nicht wie viel. vermutet wird am hohen Alter ;-) da ich erst in den 40gern bin. Es gab keine gerichtliche Bescheide oder sonst etwas.

@Serofe

Ich würde mal abwarten und Teetrinken

@peterobm

Danke, wahrscheinlich der beste Ratschlag. Sonst werd ich noch ganz verrückt.

Die titulierte Forderung ist rechtens und kann eingetrieben werden, die anfallenden Zinsen verjähren allerdings regulär sofern sie nicht seperat tituliert werden.

Wo steht was von Titel? Ausserdem ist das schon 15 Jahre her!

@peterobm

Das Inkassounternehmen behauptet es liege ein Titel vor, aber ich weiß nichts davon.

@Serofe

"Wertes Inkasso. Zur Prüfung der Forderung wollen Sie mir eine Vollmacht im original, eine Titelkopie und eine Forderungsaufstellung zukommen lassen. Die verjährten Anteile sind grundsätzlich sofort zu streichen. Vorsorglich bestreite ich, dass es einen solchen Titel gegen mich gibt."

Wenn es keinen Titel gibt führt dich dein Weg zur Polizei zur Strafanzeige wegen Betrugs.

@mepeisen

Vielen Dank für den hilfreichen Formulierungsvorschlag. Warte zur Zeit auf die Antwort vom Inkassobüro.

Lass Dir von Inkassoladen eine Titelkopie zukommen um zu überprüfen ob überhaupt tituliert ist

Ist nicht tituliert und das Inkasso hat geflunkert dann wäre verjährt

Ist tituliert dann überprüfen in weit die Zinsen verjährt sind

Ist Dein score schlecht kannst Du einen günstigen Vergleich aushandeln

Ist es in den vergangenen jahren nicht zu Vollstreckungsversuchen gekommen ?

ich kann mich ja täuschen, aber so weit ich weiß, verjähren auch "Schulden", wenn man diese nicht über ein Gericht vollstrecken lässt. Dann können sie das Geld 30 Jahre einklagen.

Was möchtest Du wissen?