In den Urlaub fahren trotz abgelaufenem Perso?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann kurzfristig ein vorläufiges (gültiges) Ersatzdokument bekommen. Das würde ich empfehlen. Ansprechpartner dafür ist die Stelle, die deinen Perso ausgibt.

Mit ungültigem Ausweis über die Grenze zu wollen KANN schiefgehen. Ein unnötiges Risiko.

Der Grenzübertritt wird vermutlich nicht mal das Problem sein. Richtig lustig wird es wenn du im Ausland mit abgelaufenen Reisedokumenten angetroffen wirst und der Beamte dort dann vielleicht einen schlechten Tag hat. Also nicht für dich lustig, eher für Ihn.

Gehe zum deinem Einwohnermeldeamt und lass dir einen vorläufigen Ausweis ausstellen.

Alte abgelaufene Ausweise sind ungültig. Da nützt auch kein Antrag auf den neuen.

Ich kann auch nicht mit der Bahn fahren, wenn ich eine schriftliche Absichtserklärung für einen Ticketkauf vorlege.

https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/daenemark-node/daenemarksicherheit/211724#content_4

Reisedokumente

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

  • Reisepass: Ja
  • Vorläufiger Reisepass: Ja
  • Personalausweis: Ja
  • Vorläufiger Personalausweis: Ja

Anmerkungen/Mindestrestgültigkeit:

Reisedokumente müssen noch für die Dauer des Aufenthalts gültig sein.

https://www.adac.de/news/daenemark-urlaub-corona/

Corona-Test bei EinreiseJa – Ein PCR- oder Antigen-Test ist Pflicht

ergo wirst Du auch Personaldokumente vorweisen müssen .... was bleibt - im Falle X noch einen vorläufigen PA beantragen - den kann man dann sofort mitnehmen.

Nein, der Abholschein ist kein Perso. Die schicken Dich wieder zurück.

Du musst einen vorläufigen Perso beantragen. Den kriegt man in der Regel ohne lange Wartezeit.

Was möchtest Du wissen?