Ich habe mein verbandskasten aufgemacht im auto?

5 Antworten

Das Verwarngeld beträgt 5 €. Aber Anfang letzten Jahres hat sich die Norm für Auto-Verbandskästen geändert. D.h. dein Kasten ist eh veraltet und müsste nachbestückt werden. Da ist ein neuer oft billiger (4,99-6,99). Schau auch mal auf das Ablaufdatum auf den Verbandspäckchen. Die aktuelle Bestückung habe ich hier aufgelistet:

1 Heftpflaster DIN 13019, 5 m x 2,5 cm14-teiliges Pflasterset4 Wundschnellverbände DIN 13019, 10 cm x 6 cm2 Fingerkuppenverbände2 Fingerverbände, 12 cm x 2 cm2 Pflasterstrips, 1,9 cm x 7,2 cm4 Pflasterstrips, 2,5 cm x 7,2 cm2 Hautreinigungstücher (nicht für offene Wunden)1 Verbandpäckchen DIN 13151, 6 cm x 8 cm2 Verbandpäckchen DIN 13151, 8 cm x 10 cm1 Verbandpäckchen DIN 13151, 10 cm x 12 cm1 Verbandtuch DIN 13152 (für Brandwunden), 40 cm x 60 cm1 Verbandtuch DIN 13152, 60 cm x 80 cm6 Wundkompressen, 10 cm x 10 cm2 Fixierbinden DIN 61634, 6 cm x 4 m3 Fixierbinden DIN 61634, 8 cm x 4 m2 Dreiecktücher DIN 131681 Rettungsdecke, Mindestmaße 210 cm x 160 cm1 Schere DIN 582794 Einmalhandschuhe DIN EN 4551 Erste-Hilfe-Broschüre

1 Inhaltsverzeichnis

Den alten Kasten kann man noch gut im Haushalt einsetzen. Auch das Verbandmaterial, das nicht direkt mit einer Wunde in Verbindung kommt.

Im Verbandkasten liegt normalerweise ein Zettel mit dem Ablaufdatum des Inhaltes, danach sollten Teile des Inhalts oder am besten gleich der ganze Kasten ausgetauscht werden.

Und wenn man was entnimmt, sollte man es natürlich auch kurzfristig nachfüllen.

Seit 2014 gilt eine neue DIN-Norm für Verbandskästen.

https://www.adac.de/infotestrat/technik-und-zubehoer/verbandskasten/

Da Deiner schon 3 Jahre alt ist, hole Dir einen Neuen, die sind nicht besonders teuer, gibt es zuweilen auch bei Aldi u.ä. Geschäften.

Im Kommentar der Bußgeldkatalog, ein nicht mitgeführter Verbandkasten kostet 5,-- Euro Bußgeld. Wenn Deiner nicht mehr aktuell ist, werden sie Dich wahrscheinlich nur darauf aufmerksam machen,weiß ich aber nicht.

lg Lilo

Warum solltest du eine Strafe bekommen.

Wichtig ist nur, dass du den entnommenen Verband wieder auffüllst und dass der Verbandskasten nicht abgelaufen ist. Wobei die Polizei eigentlich nur prüft, ob einer da ist und kaum nachzählt was drin ist.

Die Polizei achtet sehr darauf, daß der Verbandskasten der neuen Norm entspricht (= aufgedruckt). Jede Mullbinde wird natürlich nicht gezählt.

@ThommyHilfiger

Solange der Verbandskasten nicht abgelaufen ist muss er auch nicht ausgetauscht werden. Die neue Norm interessiert nur dann, wenn er abgelaufen ist.

Nein, aber du solltest nach dem Ablaufdatum schauen und evtl. einen neuen besorgen.

Eine Strafe gäbe es nur bei einer KFahrzeugkontrolle, wenn der Verbandkasten abgelaufen wäre.


Warum muss man den austauschen weil meins ist noch gut erhalten

@FcBayernMunchen

Da die sterilverpakten Verbandstoffe im laufe der Zeit nicht mehr steril sind. Dadurch besteht die Gefahr, dass wunden infiziert werden könnten.

Es ist billiger einen neuen Verbandkasten für 10-10€ zu kaufen, als sich Ausstuschset zu besorgen, oder gar einzle Produkte auszutauschen.

Was möchtest Du wissen?