Darf ich den Verbandskasten überall im Auto verstauen oder muss er im Kofferraum liegen?

5 Antworten

Du musst ihn nur mitführen. Wo du ihn verstehst, ist aus rechtlicher Sicht unerheblich.

Ich persönlich habe Warndreieck, Verbandskasten und Weste im Schubfach unter dem Beifahrersitz verstaut.

Ich halte es für sinnvoll, diese Utensilien im Innenraum direkt griffbereit zu platzieren. Dabei solltest du aber darauf achten, dass Verbandskasten und Warndreieck nicht zu Geschossen werden können.

Hallo!

Nein, im Kofferraum muss er nicht sein!

Bei meinem Auto (Mercedes C180 W202) ist z.B. ein Fach in der Hutablage für den Verbandkasten reserviert -------> wie bei alten Mercedes allgemein.

Bei meinem früheren Mondeo habe ich ihn in der Tasche an der Rückenlehne vom Fahrersitz aufbewahrt. Und bei meinem vorigen Audi 100.. ich glaube, da gab es in der hinteren Armlehne eine Art Verbandkastenfach, in der das Zeug (habe es nie gebraucht) drinne war.

kannst ihn überall verstauen es gibt aber bei vielen autos fächer die gekennzeichnet sind damit man ihn schneller findet

Es gibt keine Vorschrift wo der Kasten verstaut sein muss.

Es macht aber Sinn diesen so zu verstauen das Du im Falle eines Falles schnell darauf zugreifen kannst.

Nein, Du kannst ihn aufbewahren wo Du willst.

Wenn er nicht im Kofferraum liegt verhindert das neugierige Blicke des Polizisten in Deinen Kofferraum, vorausgesetzt Warndreieck und Warnweste sind auch im Fahrgastraum untergebracht.

Was möchtest Du wissen?