Ich habe das Handy meines Partners fallen lassen, wir sind zusammen versichert, wer zahlt?

5 Antworten

Wenn dafür keine spezielle Versicherung abgeschlossen wurde, wirst du selbst bezahlen müssen. Musste ich auch, habe jetzt aber eine Versicherung abgeschlossen - ist immer noch günstiger als ein neues Handy.

Schäden, die innerhalb einer Familie verursacht werden, sind normalerweise grundsätzlich ausgeschlossen, zumal ihr gemeinsam versichert seid.

Wenn ihr einen gemeinsamen Vertrag habt, könnt ihr euch nicht gegenseitig haftbar machen. das ist dann in jedem Fall ein Eigenschaden

Selbstverständlich können sich auch Ehepartner, etc., untereinander haftbar machen. Derlei Schäden sind lediglich nicht durch eine gemeinsame PHV gedeckt.

Du. Ihr könnt mit einer Versicherung nicht untereinander, Ansprüche geltend machen.

Die Versicherung bezahlt nicht für eigene Schäden.... und so würde ich es sehen... also kriegst du nichts.... Aber ihr könnt es als Chance sehen endlich die Marke zu wechseln....

Was möchtest Du wissen?