Hilfe! FSJ abbruch, Nun schulpflichtig, welche Konsequenzen kommen auf mich zu wenn nicht?

4 Antworten

Ich hatte damals das gleiche Problem und wurde zu einer Maßnahme geschickt, halte das mit von der Polizei abgeholt eher für ein Märchen höchstens in den ganz schlimmen Fällen und auch nicht mehr mit 17. Allerdings bin ich zu der Berufsvorbereitungsmaßnahme gegangen und habe mit meiner Ansprechpartnerin gesprochen und musste nicht mehr kommen da ich ihr sagte das ich weiter nach einem Ausbildungsplatz suche.

Vielen Dank für deine Antwort!

..


Hallo,

ich hatte das gleiche Problem und musste zur BBS da ich schulplichtig bin.

Soweit ich weiß wirst du dann auch einfach angemeldet.

Wenn du längere Zeit unentschuldigt krank bist, bekommst du Mahnungen und bei der 3. kommt das Ordnungsamt + Bußgeld an deine Eltern.

Ich hatte auch 2 Mahnungen und einmal stand der Schulpädagoge vor meiner Tür.

Ich weiß nur nicht, ob du danach schon mit dem Arbeitsamt gesprochen hast, wenn nicht, wird eventuell auch nichts gemacht.

Bußgeld an deine Eltern und Vorführung in der Schule durch die Polizei.

ja dir könnten Berufsforbereitungs maßnahmen aufgezwungen werde naber andere Sache ein FSJ abbrechen ist schon ganz schön dämlich

Wieso sollte das dämlich sein? Es diente nur zur Überbrückung, diesem Beruf möchte ich später auch nicht nachgehen.

@elisaaaalie

hat damit nix zu tun aber wenn du ein FSJ abbrichst steht das auch aufm lebenslauf und das sieht echt nicht gut aus es sei denn du hast eine Ausbildung oder so die du jetzt antrittst

@Nick7

Ja habe ich aber eben erst Anfang September und bis dahin hatte ich nicht vor nochmal mich in eine Berufsschule zu setzen.

@elisaaaalie

Du bist aber, wie man dir auch schon mitteilte, bis zu deinem 18. Lebensjahr schulpflichtig... Kommst also eh nicht drumrum.

Was möchtest Du wissen?