Heirat in der jva

7 Antworten

ich habe in der nächsten zeit vor meinen freund der leider in der jva landshut ist zu heiraten. man muss als häftling einen antrag dafür stellen wie so auf alles andere sonst auch. dann am zuständigen standes amt die erforderlichen papiere beantragen. der insasse sollte sich an den gefängnissgeistlichen wenden. viel erfolg gruß nunina

Eine Freundin von mir hat das gemacht, damit sie den Knastbruder öfter besuchen kann. Als er draußen war, hat sich gezeigt, das er sich auch durch die Heirat nicht ernsthaft verändert hat und wieder die gleichen Gaunereien gemacht hat. Falls dich das alles nicht abschreckt und du unbedingt meinst, dass das bei euch alles anders sei: Frag die Anstaltsleitung. Die kennt sich aus. Ich persönlich empfehle dir vorher ein paar Sitzungen beim Psychologen, um deine Motivation zu erforschen. Rette lieber dich als den anderen.

hmm Ja aber ich mache es ja nicht deswegen.. bei mir ist es ein ganz anderer Fall: Aber trotzdem Danke für deine antwort.

@Andryanna

Es ist bei jedem ein anderer Fall und findet immer das gleiche, unschöne Ende. Viel Glück. Und geh doch vorher zu einem Psychologen. schon damit du dich gut abgrenzen und deinem Mann helfen kannst. Viel Glück.

ich stehe auch gerade davor diesen schritt zu tun aus dem grund weil ich meinen freund liebe und er als insasse bestimmt ein gutes gefühl hat auch in solcher ausnahmesituation, jemanden an seiner seite zu haaben der zu ihm steht. man kann doch später mal ne feier nachholen. ich finde es gut wenn liebe keine grenzen kennt gruß heidi

das ist doch romantisch! meine tante hat auch einen mann über ein inserat kennengelernt und ihn dann im kanst geheiratet. dann hatte er einen anderen nachnamen und wurde entlassen, weil der haftbefehl auf #manfred schmidthuber lautete. als er meine tante geheiratet hat, hiess er aber #manfred özüngüz und deshalb kam er frei.

eine Bekannte von mir hat es gemacht und hat erzählt das es sehr festlich gemacht wurde und sie durften 3 Stunden in einem Raum alleine sein .

Danke für deine antwort.. weist du vielleicht auch wie viel die bekannte von dir gezahlt hat ?

@Andryanna

nur die normalen Gebühren für das Familienbuch . DEn Rest hat die JVA bezahlt

...ist es nicht in Freiheit, so standesamtlich oder krichlich, schöner und romantischer? Bei aller Liebe, ich würde warten ;-))

DH! Was unromantischeres als im Knast zu heiraten, kann ich mir fast nicht vorstellen, sorry. Da will man doch raus, soll das dann der Ort meiner Trauung sein? Neee...

@Jule1973

Vielleicht mal dran gedacht, das der Fragesteller oder die Fragestellerin möglicherweise gar nicht die Wahl hat, sich auszusuchen wo, wenn der Geliebte ein Insasse ist und so schnell nicht rauskommt?

Natürlich ist es schöner un romantischer wenn man draussen standesamtlich heiratet, doch das waren nicht meine Fragen... vielleicht geht es ja auch nich anders !!! Ist nich gerade hilfreich aber trotzdem danke

Was möchtest Du wissen?