hausüberschreibung wieder rückgängig machen geht das?

3 Antworten

ICH glaube das muß dein Mann einverstanden sein,oder er hat mit ihr einen Vertrag den er nicht einhält...UND da muß sie vor Gericht ziehen...so ist es halt bei uns in Ö,..so einfach ist das nicht,auserdem kostet es wieder eine Menge Geld.....ich würde sie machen lassen....einfach ignoriern,fall dann doch ein Brieflein kommt,.. ab zum Anwalt,...eine Rechtschutzversicherung wäre gut,..

Das kommt auf die Art der Überschreibung, also den notariellen Vertrag an. Da müsst Ihr reinschauen.

Es gibt durchaus Fälle, wo so eine Schenkung rückabgewickelt werden kann.

nach ablauf von 10 Jahren ist eine Schenkung nicht mehr rückgängig zu machen

Was möchtest Du wissen?