Hauptmieter kontrollieren Untermieter Zimmer?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zeigen ist erlaubt schnüffeln/durchsuchen nicht.

Du darfst nur mit Erlaubnis des Untermieters das Zimmer betreten. Verweigert er das , hast du Pech. Mit seiner Erlaubnis darfst du das Zimmer betreten...........aber nur betreten. In seinen Sachen rumwühlen darfst du nicht!

zimmerkontrolle ist nicht erlaubt. der vermieter hat zwar das recht, die wohnung zu begutachten. allerdings muss er sich dazu anmelden; er darf es nicht so oft, wie er will; und er darf auch wirklich nur schauen, d.h. keine schubladen etc öffnen.

es gibt steckschlösser, um das schloß einer normalen zimmertür zu sichern. man schliesst die tür dann doppelt auf/zu.

und wenn was in der küche verschwindet, dann muss man eben auch dort (an den vorratsschränken) persönliche schlösser anbringen.

Grds. hast du als Vermieter nach Ankündigung und Terminvereinbarung bei berechtigtem Interesse Recht auf Ansehen der Mietsache, aber nicht auf Durchsuchung verschlossener Schränke im untervermieten Zimmer.

Und das Recht, Entnahme von Gegenständen aus Gemeinschaftsräumen zu untersagen sowie das Untermietverhältnis bis zum 15. e. M. wirksam ohne Angabe von Gründen zu kündigen, sofern keine anderen Fristen vereinbart sind.

G imager761

Nein, du darfst nicht das Zimmer nicht kontrollieren. Nur wenn beispielsweise an der Mietsache Schäden sind, darfst du das Zimmer besichtigen.

Wenn du meinst der Mieter klaut, dann kündige.

Was möchtest Du wissen?