hartz 4 und brandschaden

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist eine Entscheidung des Sachbearbeiter, bei der er die Situation im Einzelfall beurteilen muss. Dazu wird er normalerweise den Bedarfsfeststellungsdienst vorbeischicken, der die Sache vor Ort anschaut und beurteilt.

Grundsätzlich soll man von der Regelleistung etwas ansparen, um plötzliche Ausgaben bestreiten zu können, z.B. wenn die Waschmaschine kaputt ist. Ein Brandschaden dürfte meist so hoch sein, dass das Ansparen nicht möglich ist. Dennoch ist man in einer akuten Notlage (keine Wohnungseinrichtung mehr), in der jedem geholfen werden sollte. Möglich wäre eine Übernahme einer Ersteinrichtung als Zuschuss oder Darlehen.

Die Hausratsversicherung wird bei Alg2 nicht übernommen. Es ist lediglich möglich, sie vom Erwerbseinkommen abzusetzen (wenn man welches hat), so dass der Betrag nicht auf den Bedarf angerechnet wird.

Nein,das ist Deine Sache.

sie werden sich wohl daran beteiligen, aber wahrscheinlich nur mit einem darlehen, was du beantragen musst

Selber Schuld wenn Du keine Versicherung hast. Nur die ist dafür zuständig.

Was möchtest Du wissen?