Handyvertrag bei O2 verlängern trotz Privatinsolvenz?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

O2 wird da nichts gegen haben, wenn du immer pünklich gezahlt hast , sie wollen dich ja als Kunde behalten!

Wenn ich mich recht errinere haben die bei mir bei der Verlängerung nicht mal meine Schufa überprüft!

Hallo,

da ich das Handy auch beruflich nutzte und meine Rechnungen immer so bei 100 Euro liegen ,lohnt sich keine Prepaidkarte.

Ich nutze derzeit eine Flat bei O2

nimm doch einen Prepaidvertrag z.B bei Fonic und nimm die alte Nummer mit. So hast du keine Probleme, die volle Kostenkontrolle und billiger ist es auch noch

Hallo zusammen,vielen Dank für die vielen Tipps die ich bekommen habe.

Die Verlängerung ist nun durch

Ich habe mich nun entschieden,mein altes Handy zu behalten und meinen Vertrag 24 Monate zu verlängern. Ich zahle jetzt 10 Euro weniger GG und bekomme 15 % auf meine Handyrechnung gutgeschrieben.Und bei einem Rechnungsdurchschnitt von 100-150 Euro ist das schon ein guter Betrag ,der dort gutgeschrieben wird.

Gruß

Leider kann ich dir hier keinen Rat geben. Viele Mobilfunkanbieter gehen bei Eröffnung einer PI ihrer Kunden hin und sperren die Karte und kündigigen die Geschäftsbeziehung. In neueren Verträgen ist dieses unter den AGB vereinbart. In den alten nicht. Da O 2 sich bis jetzt nicht bewegt hat, kannst du Glück oder auch Pech haben... Am besten lässt du einen deiner Bekannten, welche auch bei dem Anbieter sind, die Kundenhotline anrufen und frasgen ohne das Namen genannt werden. Vielleicht bringt dich das weiter...

Was möchtest Du wissen?