Geld auf falsches Konto überwiesen IIILLFFEEEE

4 Antworten

Wenn du bei deinem alten Konto 500 € im Dispo warst,dann musst du dich an deine alte Bank wenden und dir dein Rest Guthaben auf dein neues Konto überweisen lassen oder denkst du etwa das du dein volles Geld von deiner alten Bank zurück bekommst !

Dann musst du beim Jobcenter einen Antrag auf ein zinsloses Darlehen stellen,damit du deine aufgelaufenen Schulden zahlen kannst,wenn dir sonst evtl. eine Kündigung der Wohnung drohen würde.

Hast du deine neue Bankverbindung angegeben,dann wird deine nächste Leistung auch auf dein neues Konto überwiesen.

Um sicher zu gehen kannst du ja noch mal eine Veränderungsmitteilung ans Jobcenter geben.

Wenn es das Konto nicht mehr gibt, dann bekommt das Amt das Geld sowieso zurück! Ruf am Amt an, die sollen sich kümmern! Wenn du deine neuen Daten angegeben hast, dann ist es deren pennerei 

danke erstmal, aber wie lange dauert so ein Vorgang ? das Konto gibt es noch, aber ich war im Dispo minus 500 euro, dispo wurde gekündigt... jetzt durch die falsche überweisung, ist zwar mein dispo im plus, aber komme da nicht mehr ran,... weil wie gesagt dispo wurde gekündigt... ich muss miete alles zahlen,...

@jadeyna

Autsch! Das wird schwer! Da weiß ich garnicht in das Amt zurück buchen kann, denn DU hast das Geld ja dann (indirekt) bekommen. Da solltest du eher mit deiner Bank reden.

Wenn das Geld dem alten Konto bereits gutgeschrieben wurde, dann kann es nicht mehr zurückgebucht werden. Du musst dich an deine alte Bank wenden. 

Die Bank muss dir deine Sozialhilfe auszahlen. 

ich war im dispo, und der dispo wurde gekündigt... die zahlung vom amt ist eingegangen, hat somit den dispo ausgeglichen und komme also nicht mehr an das geld

@jadeyna

Sozialhilfe wird ausgezahlt. 

@webya

auch wenn der dispo gekündigt ist ???

@jadeyna

ja, gehe zu deiner Bank.

Ein neues Konto ist jedenfalls auch keine Lösung. Da bekommst du richtig ärger.

Melde dich beim Amt, die müssen sich darum kümmern dass du schnellstmöglich dein Geld bekommst.

ist das denn möglich?

@jadeyna

ja, weil du das geld zum leben brauchst und du kannst eine sperre gegen inakasso machen so das man dein geld nicht anfasst, nimmst du eine arbeit auf vergiss nicht den startgeld zu beantragen und dann damit dein altes konto auszugleichen wenn möglich....

Ja na klar ist das möglich.

@Einstein2010

weil mein altes konto... hatte ein dispo war also minus 500 Euro... dann wurde mein Dispo gekündigt... jetzt durch das amt bin ich im plus,... aber komme nicht an mein Geld... deswegen habe ich extra ein neues Konto angegeben... ich hab nichts von dem Geld... und ich muss miete alles zahlen

Was möchtest Du wissen?