Darf ich für einen Freund von meinem Konto Geld überweisen?

10 Antworten

Natürlich kannst Du für einen Freund etwas bezahlen. Du musst eben nur bei Verwendungszweck die Rechnungsnummer und vielleicht auch den Namen des Freundes angeben.

Ja, das ist erlaubt, Du musst nur auf der Ueberweisung den Namen Deines Freundes mit vermerken, damit die Zahlung zugeordnet werden kann.

Liebe Gruesse

Klar, solang der Geldempfänger den Geldeingang zuordnen kann, sprich Kundennummer, Auftragsnummer oder sonst was, ist denen eigentlich egal von welchem Konto das Geld kommt.

LG

nein. Wo ist das Problem? Dem Empfänger ist doch egal, wer zahlt, Hauptsache er bekommt sein Geld. Wenn du für jemand anderen etwas zahlst, ist das doch nicht verboten.

Kannst du machen, Hauptsache die Rechnung wird bezahlt. Von wem und welchem Konto ist dem Empfänger egal.

Was möchtest Du wissen?