Geld auf Depot laden?

3 Antworten

übers Sparbuch auf keinen Fall. Normal brauchst du neben dem Depot auch noch ein Verrechnungskonto. Im Depot ist ja kein Geld sonder nur Anteilsscheine. Von diesem Verrechnungskonto werden die Anteile dann gekauft. Es ist je nach Verfahren manchmal auch möglich direkt vom Girokonto eiziehen zu lassen

Nein,

Du musst Geld auf einem Konto haben, das für Aktienkauf bestimmt ist und Deine Aktien werden dann dort in einem Depot aufgehoben.

Suche mal im Internet nach solchen Banken. Das ist meist günstiger als zuhause.

DAB-Bank ist eine Adresse.

Der Kundenberater deiner Bank wird sich riesig darüber freuen, dir das alles persönlich erklären zu dürfen.

Was möchtest Du wissen?