Gehört Kasse abrechnen zur Arbeitszeit?

5 Antworten

Natürlich ist das Zeit, die zu bezahlen ist! Insbesondere wenn Du nach Stunden bezahlt wirst!

hallo girly, im einzelhandel gibt es tarifverträge bei denen 10 minuten vor und nach der arbeitzeit als aufräumarbeit also als nicht anrechenbare arbeitszeit bewertet wird. vielleicht trifft so eine regelung für das bundesland indem du wohnst auch zu. also wenn du bis 20.10 kasse machen musst wäre es dann arbeitszeit die im stundenlohn drin ist. da ist 20.15 uhr sicherlich auch noch zu verkraften. sollte die abrechnung regelmäßig länger dauern kann man sich einigen, dass man z.b. 20 minuten später anfängt oder ähnlich. oder die zeit wird gesammelt und als lohn oder freizeit vergütet. die tarifregelungen sind evtl. von bundesland zu bundesland verschieden. da musst du mal googeln. gruß nervensystem

An Deiner Stelle würde ich mich dagegen wehren. Das geht von Deiner Freizeit ab und das unbezahlt. Unmöglich.

Das kenne ich auch. In meiner Studienzeit habe ich im Schreibwarengeschäft gejobbt und habe das bezahlt bekommen. Beim Kellnern allerdings gab es immer nur Geld, bis der Laden zumachte. Aufräumen und Kasse wurde auch nicht bezahlt. Stört´s die Kollegen denn nicht, dass man sich zusammen tun könnte?

Ich bin neu, seit einem Monat und die dürfen ja alle so gut wie pünktlich gehen nur ich nicht!

@BigStgtGirly

Lass dich nicht so ausmurmeln, du hast auch einen Vertrag!!

@BigStgtGirly

Ist immer schwierig die Gradwanderung zwischen ausgenutzt werden und Engagement zeigen. Ich würde trotzdem mal mit den Kollegen sprechen, ob das bei denen anfangs auch so war. Wieso musst du denn alleine bleiben? Und musst du jedes Mal Kasse machen? Ich würde -wie gesagt- mit Kllegen sprechen, es mir noch ein Woche anschauen und dann dem Vorgesetzten sagen, dass du zwar bereit wärst, länger zu bleiben, dass du die Zeit aber abfeiern oder bezahlt haben möchtest. Es sei denn, im Vertrag ist was zu dem Thema drin.

@heligirl

Ja, so mach ich es wahrscheinlich auch!

Diese Zeit gehört selbstverständlich auch zur Arbeitszeit. Wenn nicht soll er doch die Kassenabrechnung alleine machen.

Geht ja nicht, ich muss ja unterschreiben oder er kann mir ja das ganze geld klauen als chef...

Was möchtest Du wissen?