Führerschein, theorie stunden (RLP)

5 Antworten

Also .. für welchen Führerschein denn? Ist schon ein anderer Führerschein vorhanden? Ich schreib jetzt mal auf wenn kein FS vorhanden ist: 

  1. Kl AM 12 Grund 2 Zusatz = 14
  2. Kl A1 12 Grund 4 Zusatz = 16
  3. Kl B / BF 17 12 Grund 2 Zusatz = 14
  4. A2 / A  12 Grund 4 Zusatz = 16

Sollte ein Führerschein vorhanden sein, reduziert sich der Grundstoff um die Hälfte .. also nur noch 6 + Zusatz. 

schau doch ins fahrschulgesetz verpdnung oder wie das heißt

ist bundesweit geregelt, im normalfall sollte die ausbildung aber überall gleich lang sein ( praxis braucht man meist immer ei nwenig mehr. )

Für Führerschein Klasse B brauchst du 14 Stunden. Ist warscheinlich von fahrschule zu fahrschule unterschiedlich :) Mit 7 abgeschlossenen Stunden darfst du anfangen zu fahren/ Praxisstunden nehmen.

Nein, ist es nicht .. weil gesetzlich vorgeschriebener Mindestunterricht. ;) Und das mit dem fahren regelt auch jede Fahrschule anders. 

Also zumindest hab es bei mir nur 14 Stunden :)

14, sollte denk ich überall so sein ..

mfg

Du brauchst 15 Theorie Stunden ( 5 Stunden von den 15 sind dierkt für die Klasse die du machst ).

lg

In welchem Land? ^^ In Deutschland jedenfalls nicht.. 

@diePest

doch 14-15 stunden sind es durschnittlich ! zumindest hier in deutschland da bin ich mir ganz sicher ! aber in akademien ist es nicht der fall

@international90

Es sind 14! 12 Grund + 2 Zusatz .. Und nicht durchschnittlich .. sondern fest .. es geht hier ja um die Theorie.. ^^ 

@diePest

gut dann sind es halt eine stunde weniger ! ich habe ja nur gesagt was mir in erinnerung geblieben ist und nicht nachgegoogelt oder so wie jeder andere

Was möchtest Du wissen?