Fahrradführerschein nötig um auf Straße Fahrrad zu fahren?

5 Antworten

Niemand braucht in Deutschland für ein FAhrrad einen Führerschein. Einige Schulen machen eine interne prüfung mit dem FAhrrad zur Voraussetzung, wenn die Kinder mit dem FAhrrad zur Schule fahren wollen, das betrifft aber nur Schulinterne dinge. Ansonsten gibt es keinen Fahrradführerschein. Aber Du meinst das sowieso nicht ernst, oder?

Nein, sowas habe ich noch nie gehört! Als ich vor 12 - 15 Jahren zur Grundschule gegangen bin hatten wir immer Verkehrsübungstage, wo man zB Slalom oder so fahren musste.. Aber niemals gab es eine Art Führerschein dafür!

Ein Fahrradführerschein ist in Deutschland keine Pflicht.

Es kann aber zum Beispiel sein, dass eine (Grund)schule nur den Kindern erlaubt, mit dem Fahrrad zur Schule zu kommen, die die Radfahrprüfung erfolgreich absolviert haben.

Sie kann den Kindern aber nicht verbieten, ohne den Führerschein nachmittags mit dem Fahrrad auf der Straße herumzufahren.

Es gibt nur einen "Ausweis über die bestandene Radfahrprüfung" und das ist kein Führerschein im verkehrsrechtlichen Sinne.

Was möchtest Du wissen?